Sie sind hier

Corona-Satiren

Humor ist, wenn man trotzdem lacht...
Alexander Kir
: Coronoia 2020 "Wir werden gerade sowas von verarscht" (nach dem berühmten Hit von STS "Und irgendwann bin i dann fort") - Super! (Video wurde am 12.5.20 gleich wieder von der Welt-Oberzensurbehörde namens Youtube gelöscht!, daher haben wir es jetzt selbst nochmal hochgeladen)!
Thomas Spitzer (EAV) - Küss die Hand, Pandemie
Kabarettist Lukas Resetarits bläst den "Grünen" ordentlich den Marsch...
und zu diesem Video ein zorniger Kommentar von Lukas Resetarits in der ZIB 2
Französicher Song (!): "Frau Merkel muß weg!"
26.5.20: THE HAPPY DISHARMONISTS Das gefährlichste Hobby der Welt
28.5.20, VIDEO: ÖVP-Glaubensbekenntnis: "Ich glaube an Sebastian Kurz, den Allmächtigen, den Schöpfer der Kurz-Arbeit..."
4.6.20: ZDF-Satire "Die Anstalt": Das Netz der Bill & Melinda Gates Foundation
5.6.20, SWR: Satire: "Corona und das Grundgesetz" - Die Mathias Richling Show
14.6.20, Corona-Satire-Song von Nina Proll: I ZAG DI AU
25.6.20, Akustixxx: Der Baby-Elefant, der rettet unser ganzes Land... 
30.5.20: Maskenlos durch die Stadt (Atemlos-Cover von C.O.Rona)

Wißt Ihr, wie der Volksschullehrer Rudi Anschober es bis zum österr. Gesundheitsminister schaffte?: Als der Maturant Basti Kurz mit der Ämterverteilung der Ministerien beschäftigt war, fragte er auch den Rudi: "Und Du Rudi, was hast Du gelernt und welches Ministerium soll ich Dir geben?" Just in diesem Augenblick mußte der neben ihm sitzende Blümel kräftig niesen. Anschober sagte höflich "Gesundheit". "In Ordnung", sagte Kurz, "Du sollst das Gesundheitsministerium haben..."

"Ob Rot, ob Schwarz, ob Grün oder Blau, so bald am Troge = frißt die Sau!"