Sie sind hier

Tiervermittlung

Wir suchen einen guten Platz!

Auf dieser Seite finden Sie von uns gerettete Pferde, Hunde, Katzen, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine etc. bzw. uns von anderen Personen als Notfälle zugetragene Tiere, die wir ausschließlich auf gute Privat-Plätze abgeben und uns auch Kontrollen vorbehalten.

 

22.04.2024, Hunde

BRÖSEL wartet immer noch...  *** Rettungspatenschaft vorhanden ***
Viele Fellnasen überleben diese eisige Kälte und den Hunger nicht, gerade die jungen und die alten Tiere sind besonders gefährdet. 
Bitte teilt diesen freundlichen Opi, damit er hoffentlich bald von den richtigen Menschen gesehen wird und rechtzeitig vor dem Winter seine Reise ins Glück antreten kann. Danke!! 

https://prodogromania.de/alle-hunde/broesel-2/                

 

Nähere Infos & Kontakt:       info@prodogromania.de  

 

 

 

   
 
18.04.2024, Hunde

Als Welpe wurde Valentino mit seinen Geschwistern gemeinsam gefunden. Was Thiago, Willow, Jago und Valentino vorher zugestoßen ist, weiß leider keiner. Willow, Thiago und Jago hatten bereits das große Glück und durften ihre Köfferchen packen. Valentino musste leider alleine zurück bleiben und wartet nun schon über ein Jahr auf seine eigene Familie.

Valentino ist einfach super süß und freundlich. Er versteht sich mit allen Artgenossen bisher sehr gut. Und doch heißt es „surprise surprise“ – das hat ein Hundejunge wie Valentino mit seinen mittlerweile ca. 2 Jahren mit großen Buchstaben auf der Stirn geschrieben. Ein Hunde-Teenie ist immer wieder eine Wundertüte – auch wenn eines vielleicht etwas schüchterner und das andere eher der Draufgänger ist.

Das Leben im Haus und die damit verbundene Stubenreinheit z.B. kennt Valentino noch nicht. Lasst euch helfen, wenn die Erziehung nicht so funktioniert, wie ihr es euch wünscht. Positiv arbeitende Hundetrainer*innen oder Hundeschulen sind dafür da, zwischen Tier und Mensch zu vermitteln und zu erklären, was der eine vom anderen will und was wichtig für ein harmonisches Zusammenleben ist.

Es gibt so viele tolle Dinge, die Valentino lernen kann – und glaubt es, ihr auch. Auch Hundeversteher sind immer wieder erstaunt, welch Klugheit, Witz und Feingefühl in diesen Tieren stecken und womit sie unsere Welt positiver und glücklicher machen können.

Habt ihr Freude daran, einen Begleiter wie Valentino in eure Mitte aufzunehmen, der kaum abwarten kann, um sein Hundeleben mit euch zu verbringen? Könnt ihr euch vorstellen, ihm die Welt zu erklären und Valentino – und euch -glücklich zu machen?

Valentino ist bereits ausreisefertig und freut sich über eine Familie oder auch eine Pflegestelle. Welche Rassen in ihm stecken, können wir nicht sagen. Er sieht aus wie ein Border Collie-Mix, es kann aber auch sein, dass ein Herdenschutzhund bei ihm mitgemischt hat. Er hat eine Große Schulterhöhe von ca. 65 cm.

Valentino ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Alter
ca. 2 Jahre
Geschlecht
männlich
Größe
groß, ca. 65 cm
Besonderheiten
bringt ggf. Hüte- oder Herdenschutzhundgene mit

 

Kontakt <sandra.baumeister@einherzfuerstreuner.de>

 

https://einherzfuerstreuner.de/project/valentino-3/

 

 
18.04.2024, Hunde

ROCKET

1 Jahr alt, geimpft, gechipt und kastriert, 22 kg

 

Sehr zutraulich, gutmütig, und menschenbezogen.

Hundeverträglich

Katzenverträglich

Kleine Kinder kennt er gut

(4 sind auf der Pflegestelle)

 

Rocket ist ein verspielter Junghund.

Leinenführig und stubenrein.

Geb. 10.4.2023.

Sitz und Platz kann er schon.

Bei anderen Hunden will er einfach nur spielen. Rocket wünscht sich ein Zuhause, wo er gefördert und gefordert wird.

Wohnung, Stadt, Land, Haus, egal, so lange er seine Kuscheleinheiten und Spaziergänge bekommt, ist er glücklich.

 

Die Pflegestelle ist in Zwettl in NÖ 

 

Kontakt: Handy mit WhatsApp

+49 160 906 177 68

 

 

 
18.04.2024, Hunde

BALU

KAUKASISCHER OWTSCHARKA Mischling

Geb.: März 2021

ca. 80cm Schulterhöhe

ca. 52kg

Männlich, kastriert

Leider ist mein ehemaliger Schützling Balu wieder auf der Suche nach seinem FÜR immer Zuhause. Er ist derzeit wieder bei mir. Er hat sich nicht verändert, außer dass er ein bisschen fauler geworden ist.

Ich kenne Balu als einen, für seine Rasse sehr genügsamen und folgsamen Hund. Ich habe ihn überall mitgenommen: im Urlaub, beim Zelten, in Einkaufszentren, auf Weihnachtsmärkten, im Reitstall, Straßenmärkte, Gasthäuser, Wildtierpark, war alles kein Problem. Aufgewachsen ist er bei mir mit einer Katze und einer Hündin, fremden Katzen war er nicht sehr freundlich gesinnt (allerdings bin ich der Meinung wenn er einmal weiß welche Lebewesen zur Familie gehören, sollte dies auch kein Problem sein, er braucht nur vielleicht zu Beginn ein wenig Zeit bis er verstanden hat dass sie dazugehören). Mit Hündinnen ist er absolut verträglich, bei Rüden entscheidet Sympathie und ich glaube die Größe (umso kleiner umso besser). Kennt sämtliche Grundkommandos: Sitz, Platz, Fuß, Rückruf und befolgt diese für seine Rasse grundsätzlich auch brav. Er kann alleine bleiben, ist Stubenrein, kein Ausbrecher, macht keine Sachen kaputt, kennt Kinder und hat diese grundsätzlich auch sehr gern, nimmt sie aber als Respektsperson nicht ernst (diese sollte man aber nicht mit ihm alleine lassen, so wie bei ALLEN Hunden). Auch wenn er eigentlich ein sehr unkomplizierter Herdenschutzhund ist, ist er doch sehr dominant. Man sollte sich also nicht von seiner super süßen, verschmusten, knuddeligen "Döddlart" täuschen lassen - er kann auch anders. Hat einen ausgeprägten Territorialsinn - er toleriert fremde Hunde in seinem Territorium nur bedingt (Hündinnen normal, kein Problem). Er besitzt einen maßangefertigten Beißkorb, den er auch ohne Probleme trägt. Besuch zu empfangen ist mit ihm auch kein Problem, schon gar nicht wenn ich als Bezugsperson den Besuch hereinlasse, er ist immer freundlich und freut sich sehr über Besuch, egal ob er diesen kennt oder nicht. Auch Handwerker oder sonstige für Hunde seltsam aussehende Menschen sind bislang kein Problem gewesen (Feuerwehruniform,...). Mit dem Auto fährt er auch gerne mit.

Bei weiteren Fragen oder ernsthaftem Interesse gerne melden:

0699 113 141 40

Ich bin für das perfekte, Herdenschutzhund Erfahrene FÜR IMMER Zuhause bereit ihn über weite Strecken zu bringen. Ich möchte nur, dass es ihm gut geht und er endlich ankommen darf, um zu bleiben und dass derjenige ihn als den besonderen Hund sieht, der er ist.

Wir sind in Niederösterreich nähe Tulln zuhause. 

 
18.04.2024, Hunde

Das Glück des Lebens war leider nie auf seiner Seite.
Pitusch verbrachte sein gesamtes Leben in einem polnischen Tierheim.
Dies hat keinen besonderen Grund, denn er ist katzen-sowie hundeverträglich.
Pitusch hatte einfach immer nur Pech, denn die Wahl der Adoptanten fiel nie auf ihn.

Und dann plötzlich schien das Glück so nahe, als eine Frau Pitusch adoptierte.
Aber schnell stellte sich heraus, dass sie mit Pitusch nicht zurechtkam, und sie gab ihn ins nächste Tierheim.
Nun sitzt der arme Tropf bei uns
.

Pitusch ist ein liebevoller Kerl. Er liebt es stundenlang zu Kuscheln und möchte immer gekrault werden. Auch gegenüber Kindern verhält er sich immer lieb. Er fährt im Auto mit und bleibt ohne Probleme allein.
Was Pitusch noch nicht versteht, ist, dass er nachdem er jahrelang auf seiner Hundehütte im Tierheim stehen durfte, nicht auf dem Küchentisch stehen darf. Nimmt man aber die Stühle weg, kommt er nicht mehr drauf.

Pitusch ist über die Jahre im kalten Tierheim gebrechlich geworden und seine Hinterbeine folgen dem Körper in einem staksigen Gang.
Trotzdem halten ihn seine alten Knochen nicht davon ab, doch noch einmal den Mülleimer auszukippen und noch einmal zu überprüfen, ob man nicht darin etwas Leckeres zu essen finden könnte.
Das Fressen ist neben dem Kuscheln wohl seine größte Leidenschaft.

Auf Grund seines schlechten Gangbildes sollte Pitusch zuhause möglichst ebenerdig sein. Wenn man ihn laufen sieht, weiß man, dass seine Zeit nur noch begrenzt ist, darum hoffen wir so sehr Menschen zu finden, die ihm noch einmal zeigen, dass das Leben auch schön sein kann.

Alter: Senior

Geburtsland: Polen

Geschlecht: männlich (kastriert)

Papiere und Gesundheit: mit EU-Heimtierausweis, Pflichtimpfungen, gechipt, entwurmt

Eignung: kinderfreundlich, Für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Katzen

 

Bitte senden Sie einen Interessentenbogen (https://tierheim-am-see.jimdo.com/startseite/interessenten/) an unsere Email-Adresse: Info@Tierheim-am-See.de

0173 / 90 36 140

 

 

17.04.2024, Hunde

Sieh dir dieses Video an   https://www.facebook.com/share/v/B2fzMevKkwADHbBP/    und in der Anlage  0:00 / 0:08

Wer erinnert sich noch an den tollen Emilio? Vor einigen Monaten ist er vorerst nach Ungarn auf einem Gnadenhof gereist!

Es zeigte sich leider das sich der Rüde der Gnadenhofbesitzerin nicht mit Emilio versteht und die Situation nicht mehr tragbar ist! Emilio hatte einen grossen Fan Club, aber leider keinerlei Anfragen!

Schnellstmöglich muss eine Lösung gefunden werden da er sonst wieder zurück ins Shelter nach Rumänien muss!

Aber eines hatt er gewiss, er hat ein supergroßes Hundeherz für seinen Menschen, wenn es ihm gäbe! Aber wo ist dieser Mensch für diesen tollen Hund?

Es macht traurig und machtlos, daß es nicht irgendwo ein Plätzchen für den tollen Kerl gibt!

Wir wissen es ist nicht einfach, denn Emilio ist gross, voller Energie und seine Menschen sollten standhaft sein!

Es müsste ein Wunder geschehen das er nicht zurück müsste! Bitte helft alle mit um das Wunder geschehen zu lassen!     Emilio zählt auf uns!

 

Kontakt: Korolew Simone  über FB  https://www.facebook.com/mo.ne.7169/videos/6909449549161498
 

 

 
17.04.2024, Hunde

Lani ist 2 Jahre, sehr lieb, freundlich, hundeverträglich und rudeltauglich.

Sie hat 14 kg, Schulterhöhe 40 cm.

Geimpft, gechipt, sterilisiert mit EU-Pass.

 

Lani ist noch in Ungarn.

 

Kontakt:

+43 664 416 36 33

Handy mit WhatsApp ‎

 
16.04.2024, Hunde

"Ganz schweren Herzens wird situationsbedingt ein neues Zuhause für die zwei Dackelmischlinge Shiva (w/13) und Cosma (w/12) gesucht. 

Leider können die zwei liebevollen Hündinnen in ihrem derzeitigen Zuhause nicht mehr verweilen und daher wird ein gutes, liebendes Zuhause für sie gesucht, wo wir wissen, dass es ihnen gut geht. Sie sollen ihren letzten Lebensabschnitt noch richtig genießen und ausleben können!

Sie sind trotz ihres Alters noch sehr aktiv und sehr kuschelbedürftig. Sie sind gesund und gechipt. Sie sind gut erzogen und hören auf das Wort ihres Besitzers. Bei Shiva muss man aufgrund der Dackel-Sturheit auch mal strenger sein. Nur können sie leider nicht für längere Zeit oder Nachts alleine gelassen werden. 

Ich würde mich freuen, wenn jemand etwas für sie weiß! 

Für näherer Infos und bei Fragen schreibt gerne eine Privatnachricht. 

Danke :)"

 

Nähere Infos & Kontakt:

marco.kirsten83@gmail.com 

katja.kirsten79@gmail.com 

 

beziehungsweise telefonisch unter 

06604994737 bzw. 

06643810508 

 

 
16.04.2024, Hunde

Franz-Josef ist so müde. Ihm setzen die Jahre im Shelter sichtlich zu…

1/2 Rettungspatenschaft vorhanden

 

Franz-Josef, Rüde, geb. ca. 2015, Größe: ca. 60cm, kastriert, Langzeitinsasse

 

UPDATE April 2023:

Franz-Josef sieht müde und abgeschafft aus.

Ihm setzen die Jahre im Shelter sichtlich zu.

Franz-Josef ist interessiert am Menschen und nimmt vorsichtig Leckerlies aus der Hand.

Für mehr fehlt ihm leider nach wie vor der Mut.

 

UPDATE November 2021:

Franz-Josef zeigt sich neugierig und nimmt Leckerli aus der Hand.

Eigenschaften und Temperament:

Franz-Josef ist freundlich und interessiert, neugierig, nimmt Leckerchen, kommt ganz nah, verträglich mit anderen Hunden, zurückhaltend, mittleres Temperament, letzter Vertrauensschritt fehlt, unsicher, nicht anfaßbar, Halteranforderung: sehr erfahren.

 

Schenken Sie Franz-Josef den so dringend benötigten Lebensplatz?

Gesucht wird für Franz-Josef eine ES oder PS oder ein vermittelndes Tierheim.

 

Kontakt: info@prodogromania.de

 

Infos und Videos zu Franz-Josef:

https://prodogromania.de/alle-hunde/franz-josef/

 

15.04.2024, Hunde

 

Nähere Infos & Kontakt: adoption.italien@gmx.de

 
10.04.2024, Hunde

7 Jahre wartet Nikan schon auf sein Ausreiseticket ins Glück…Wieviel Zeit bleibt ihn noch?! Er ist doch schon 13 Jahre alt…

Wir werden nicht müde, Nikan zu teilen, bis wir einen Platz für ihn finden! Er verdient es so sehr, erleben zu dürfen, wie sich ein liebevolles, geborgenes Zuhause anfühlt. Das Traurigste an Nikans Schicksal ist, daß er völlig unverschuldet zu einem Langzeitinsassen geworden ist, denn er ist eine wirklich liebe und freundliche Fellnase.

Nikan braucht so sehr eine ES oder PS oder einen Gnadenplatz oder ein vermittelndes Tierheim.   

Wunderschönes Video mit Nikan:  https://www.facebook.com/reel/3204166606544736    https://www.facebook.com/streunersuchtzuhause/videos/3204166606544736

 

Bei Interesse schreibt gerne an kontakt@einherzfuerstreuner.de 

 

 
09.04.2024, Hunde

Vielleicht möchte Jemand in Österreich diesen armen Hund adoptieren,

dessen Lebenslust nach all dem, was ihm widerfahren ist, nicht eingebüsst hat

(im Gegensatz zu seinem Leidensgefährten, der es nach seiner Rettung und seinem

anschliessenden langen Klinikaufenthalt leider nicht geschafft hat...)

 

Diese arme Seele diente Kampfhunden als Trainingsutensil. Sein Kumpel hat es trotz dreiwöchigen Klinikaufenthalt nicht überlebt, aber Boyka will leben, er hat sich ins Leben zurück gearbeitet. Er hat höchstwahrscheinlich einen Listi in seinem Mix und einen Sennenhund.

Mein Name ist Boyka, ich wurde aus einem Lager des fahrenden Volkes gerettet. Ich bin ca 2,5 bis 3 Jahre jung, und meine Aufgabe bestand darin, zeitlebens als Trainingsutensil für Hundekämpfe stand zu halten. 

Ich war schwerst verletzt, als ich in der Klinik eintraf. Inzwischen habe ich mich gut erholt und würde gerne zu einer Familie reisen. Da eines meiner Elternteile wahrscheinlich ein sogenannter Listenhund ist, ist mir die Einreise nach Deutschland untersagt. 

Ich wiege ca. 22 kg und bin 54 cm groß. Zur Zeit lebe ich in einem Rudel in Ungarn. Ich  weiche aber aufgrund meiner Vorgeschichte bei Kontaktaufnahme eines Artgenossen zurück. 

 

Wer kann mir ein liebevolles Zuhause anbieten? Bitte meldet euch! 

 

Susanne Leo 

Kontakt eMail: hoffnungfuermoson@hotmail.com.  

WhatsApp 0043 660 250 333 1

 

 
08.04.2024, Hunde

Der dankbare Brownie, ca. 7 Jahre alt, geimpft, gechipt, kastriert mit EU-Pass, brav, sanft, freundlich, jedoch noch vorsichtig bei fremden Menschen sucht ein liebevolles Zuhause. Er ist nicht aggressiv und hat keinen Jadgtrieb. Er ist lieb und dankbar für Geborgenheit, Zuwendung und gutes Futter. Er ist hundeverträglich und rudeltauglich. Wer hat ein freies Plätzchen für den herzigen Brownie?


Nähere Infos & Kontakt: TEL: +43 660 2503331

 
04.04.2024, Hunde

Bitte teilt diesen wunderbaren, braven Bub weit, er möchte einfach gefallen u alles richtig machen.

Schäfermix-Rüde Vučkić, 8 Jahre, Größe 55 cm, Gewicht 30 kg
Vučkić ist verträglich und sehr freundlich mit Hunden und Menschen, hat ein wunderbares Wesen.
Er ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
Vučkić sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.


Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

https://www.hundewollenleben.net/MITROVICA

 

04.04.2024, Hunde

Verzweifelt suchen wir nun seit einem Jahr nach einem Platz für unseren Cane Corso. Wir haben mehrere Male einen Facebookaufruf gestartet, haben Tierschutzorganisationen und Schutzhundvereine kontaktiert. Leider blieb jede Bemühung erfolglos.

 

Unser Buddy ist 4 Jahre alter, kastrierter, reinrassiger Rüde. Er ist mit unseren Kindern aufgewachsen. Fremde Personen müssen erst sein Vertrauen gewinnen, bevor er sie heranlässt. Andere Hunde mag er nicht. Mit Ihm spazieren gehen ist sehr anstrengend. In seinen jungen Jahren war er bis zu zwei Mal die Woche in einer Welpenschule und später auch regelmässig Hundeschule.

 

Auf Grund unserer Scheidung ist es uns nicht mehr möglich den Hund weiter zu halten. Mit vereinten Kräften haben wir das letzte Jahr noch überbrücken können. Inzwischen haben wir aber die Hoffnung aufgegeben noch einen Platz für Buddy zu finden.

 

Nähere Infos & Kontakt: Paul Schlinger, Tel.: 0041 774 610 367

 
03.04.2024, Hunde

TONI geb. Okt. 2022, ca. 50 cm groß, ca. 15 kg, er ist kastriert, geimpft, gechipt mit EU-Pass.

Er ist lieb, freundlich, total brav, hat einen ruhigen Charakter.

Toni ist hunde- und katzenverträglich!

Er ist ein optimaler Zweithund.

Er kann jederzeit nach Deutschland und Österreich ausreisen.

Danke fürs Teilen!

 

Kontakt: +49 160 906 177 68 Handy mit WhatsApp ‎

 

 
03.04.2024, Hunde

Luna gibt sich immer mehr auf...

Sie ist ca 2 bis 3 Jahre alt.

Sie zieht sich immer mehr zurück.

Ihr Augen sprechen Bände...


Sie ist geimpft , gechipt und kastriert.

Etwas schüchtern , verträglich mit Artgenossen.

Bitte gebt ihr eine Pflegestelle
damit sie Cotoroaia verlassen darf und endlich wieder Lebensmut findet!




Tierhilfe Niederrhein Kalkar und Tiere brauchen eine Lobby e.V. -
Inhaber Birgitt Nettelbusch
Griether Strasse 14 -
47546 Kalkar
Telefon: +49 (0) 28 24 / 97 53 12

Anfragen bitte an:

Bianca Osterer
+49 1713271362


Nicole Settels
+49 179 6938467

Wenn nicht telefonisch erreichbar bitte per WhatsApp melden. 
 
03.04.2024, Hunde

Rüde, 3,5 Jahre, geimpft, gechipt und kastriert.

51 cm Schulterhöhe.

Ein absoluter Traumhund!

Mega lieb. Freundlich, zutraulich, sanft und hundeverträglich.

Läuft brav an der Leine.

 

Er ist in Rumänien auf einer privaten Pflegestelle und kann nach Österreich oder Deutschland ausreisen.

 

Kontakt für Negruto:  +49 172 342 30 06 Handy mit WhatsApp

 

03.04.2024, Hunde

Notfall Opi Ivo, 

er zittert vor Kälte und muss nun in einem Container ausharren :(

Bitte, er ist 11 Jahre und wartet schon soo lange!!

Wer kann den armen Opi endlich zeigen was es heißt geliebt zu werden??!!

ZUDEM HAT DER ARME KERL HARNRÖHRENKREBS; DAHER WIRD ABSOLUT DRINGEND EIN GNADENPLATZ FÜR IHN GESUCHT !!!

 

Wann wird er endlich gesehen??? :(

 

Weitere Infos,Fotos und Videos hier bitte anfragen:

Kontakt: tanja.tarnarzewski@gmail.com

02.04.2024, Hunde

JIMMI  -  gechipt, geimpft, kastriert, einfach nur ein lieber Hund, auch für Ältere geeignet. 

 

2 Jahre. Mit allen Wesen verträglich. 

Gerne zu besuchen.

 

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0676 510 20 88

 
29.03.2024, Hunde

Miki, Rüde, ca. 10 Jahre (geb. ca. 2013), ca. 48-50cm

Verträglichkeit mit Hunden: ja, verträglich

Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt

Charakter: scheu bei Menschen

 

Miki ist alt und schwarz. Einer von Vielen, die schon lange auf ein Zuhause hoffen.

Miki wurde uns von den Tierschützern als Dringend beschrieben.

Das bedeutet, die Hunde geben sich auf…

 

Seine Vorgeschichte ist uns nicht bekannt.

Miki sitzt schon lange in diesem kalten, schmutzigen Zwinger, ohne eine Decke oder ein anderes warmes Plätzchen.

Der alte Herr muß ständig um sein Futter kämpfen, denn die Jüngeren und Stärkeren sind immer schneller als er.

 

Miki war schon Monate nicht mehr außerhalb seines Zwingers, denn es gibt hier keinen Freilauf oder Gassigänger, die das Leben der Hunde etwas erleichtern würden.  

 

Miki wird als scheu beschrieben.

Er traut sich noch nicht so ganz den Menschen zu vertrauen. Kein Wunder.

 

Miki ist geimpft, entwurmt, kastriert und tierärztlich untersucht

Aufenthaltsort: öffentliches Shelter in Rumänien, Valcea

 

Wer schenkt diesem Schatz noch ein paar schöne Jahre?

(ES, PS, vermittelndes TH)

 

Kontakt: herzenshundeundfriends@gmail.com

 

https://www.facebook.com/herzenshundeundfriends/posts/pfbid02VjMbeSo1TTwamunoTSAMwbYE39XKAmWHvL1mCZV3UWevvvEP12ivHJjRM1YpBrX3l?locale=de_DE

https://www.herzenshundeundfriends.com/oldies 

 
27.03.2024, Hunde

TREM,Junge,  Baby Podenco Mix, geb.4.Jan.2024.

Die Mama ist eine kleine ,sehr junge Podenca, Tina.

Trem und seine fünf Geschwister leben seit ihrer Geburt mit ihrer Mutter (die wir trächtig aufgenommen haben) im Tierheim.

Sie werden von Geburt an mit viel Liebe betreut und lernen in einer Gruppe. Dabei haben sie genug Zeit, um alle ihre Bedürfnisse als Welpen mit ihrer Mutter zu entwickeln.

Trem ist eines der männlichen Babys von Tina, der Podenca, die wir schwanger von der Straße aufgelesen haben.

Seit er sehr jung war, hat sich Trem als einer der Anführer seiner Geschwistergruppe hervorgetan.

Er beschützt sie immer, und ist sehr gesellig und lebhaft.

Er ist ein Junge mit viel Persönlichkeit, der ein sehr intelligenter erwachsener Hund sein wird

Viele Menschen und andere Tiere wird er mit seiner Gesellschaft und Energie erfreuen.

Er ist sehr aufmerksam und aufgeschlossen, sehr neugierig und fröhlich. Eine Extraportion Liebe für die Familie, die das Glück hat, ihn kennenzulernen!

Aufgrund ihres Alters dürfen die Welpen gerade erst in einige kontrollierte Bereiche des Tierheims gehen, wobei wir sehr auf ihre Gesundheit achten, aber sie lernen nach und nach, an der Leine zu gehen und die ersten Vorstellungen von Familienverhalten zu entwickeln.

Um einen Welpen zu adoptieren, muss man wissen, dass man Zeit, Geduld und viel Liebe braucht: Sie sind wie Kinder und müssen alles lernen.Ihre wichtigste soziale Erziehung beginnt, wenn sie von ihren neuen Familien nach Hause kommen, wo sie die Grundregeln des Zusammenlebens lernen müssen. Es ist ein wunderbarer Prozess, den man mit so viel Zeit und Lust wie möglich erleben sollte.

 

Die Welpen sind wegen ihres Alters nicht kastriert, werden aber mit Kastrationsverpflichtung abgegeben.

Die Bluttests sind bei Welpen nicht aussagekräftig, weil sie noch den Mutterschutz haben.

Gegen Parasiten behandelt,  mit Schutzimpfungen , Chip und EUPass warten die Welpen darauf, im April zu ihren neuen Familien reisen zu können.

! Die Schutzgebühr (Anteil an Tierarztkosten) beträgt 250 ,-Euro.

Zuzügl.Transport, je nach Airline.

Schreibt uns, wenn Ihr Euch in eines oder 2 der Babys verliebt habt! Wir bereiten gerne die Adoption auf Deutsch vor.

 

Lucia Martinez +34 617564529

refugiolacandela@gmail.com

Direktorin des Tierheims LA CANDELA 

www.santuariolacandela.com

instagram @santuariolacandela 

Facebook.com/santuariolacandela 

 

 
26.03.2024, Hunde

TRINI, Mädchen, Baby Podenco Mix, geb.4.Jan.2024.

Die Mama ist eine kleine ,sehr junge Podenca, Tina.

Trini und ihre fünf Geschwister leben seit ihrer Geburt mit ihrer Mutter (die wir trächtig aufgenommen haben) im Tierheim.

Sie werden von Geburt an mit viel Liebe betreut und lernen in einer Gruppe. Dabei haben sie genug Zeit, um alle ihre Bedürfnisse als Welpen mit ihrer Mutter zu entwickeln.

Sie ist die größte und ruhigste der Schwestern!

Sie futtert gerne, genießt die Streicheleinheiten der Betreuer und die Gesellschaft ihrer Geschwister, mit denen sie immer spielt.

Sie ist ein interesiertes,  fröhliches und lustiges Mädchen, sehr gesellig und neugierig. Sie ist wie ein kleiner Bär, mit dem man nicht aufhören kann zu schmusen.

Wenn wir spazieren gehen, genießt sie die Gerüche und all die neuen Dinge, die sie nach und nach kennenlernt. Es wird eine Freude sein sie zu begleiten, um die Welt zu entdecken.

.

Aufgrund ihres Alters dürfen die Welpen gerade erst in einige kontrollierte Bereiche des Tierheims gehen, wobei wir sehr auf ihre Gesundheit achten, aber sie lernen nach und nach, an der Leine zu gehen und die ersten Vorstellungen von Familienverhalten zu entwickeln.

Um einen Welpen zu adoptieren, muss man wissen, dass man Zeit, Geduld und viel Liebe braucht: Sie sind wie Kinder und müssen alles lernen.Ihre wichtigste soziale Erziehung beginnt, wenn sie von ihren neuen Familien nach Hause kommen, wo sie die Grundregeln des Zusammenlebens lernen müssen. Es ist ein wunderbarer Prozess, den man mit so viel Zeit und Lust wie möglich leben sollte.

 

Die Welpen sind wegen ihres Alters nicht kastriert, werden aber mit Kastrationsverpflichtung abgegeben.

Die Bluttests sind bei Welpen nicht aussagekräftig, weil sie noch den Mutterschutz haben.

Gegen Parasiten behandelt,  mit Schutzimpfungen , Chip und EUPass warten die Welpen darauf, im April zu ihren neuen Familien reisen zu können.

! Die Schutzgebühr (Anteil an Tierarztkosten) beträgt 250 ,-Euro.

Zuzügl.Transport, je nach Airline.

Schreibt uns, wenn Ihr Euch in eines oder 2 der Babys verliebt habt! Wir bereiten gerne die Adoption auf Deutsch vor.

 

Lucia Martinez +34 617564529

refugiolacandela@gmail.com

Direktorin des Tierheims LA CANDELA 

www.santuariolacandela.com

instagram @santuariolacandela 

Facebook.com/santuariolacandela 

 

 
26.03.2024, Hunde

TALI, Mädchen, Baby Podenco Mix, geb.4.Jan.2024.

Die Mama ist eine kleine ,sehr junge Podenca, Tina.

Tali und ihre fünf Geschwister leben seit ihrer Geburt mit ihrer Mutter (die wir trächtig aufgenommen haben) im Tierheim.

Sie werden von Geburt an mit viel Liebe betreut und lernen in einer Gruppe. Dabei haben sie genug Zeit, um alle ihre Bedürfnisse als Welpen mit ihrer Mutter zu entwickeln.

Sie ist ein neugieriges und aktives Mädchen, das es liebt, mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter zu spielen und Spaß zu haben.

Sie ist sehr interssiert, wenn wir spazieren gehen, aufmerksam auf alle neuen Geräusche und Gerüche : ein Mädchen, das sehr intelligent und neugierig ist, eine perfekte Begleiterin für jede aktive Familie mit Zeit und Lust, ihr Leben mit noch mehr Liebe zu füllen!

Unerschocken vor neuen Menschen und neuen Dingen, ist sie eine der neugierigsten und aktivsten in der Gruppe.

 

Aufgrund ihres Alters dürfen die Welpen gerade erst in einige kontrollierte Bereiche des Tierheims gehen, wobei wir sehr auf ihre Gesundheit achten, aber sie lernen nach und nach, an der Leine zu gehen und die ersten Vorstellungen von Familienverhalten zu entwickeln.

Um einen Welpen zu adoptieren, muss man wissen, dass man Zeit, Geduld und viel Liebe braucht: Sie sind wie Kinder und müssen alles lernen.Ihre wichtigste soziale Erziehung beginnt, wenn sie von ihren neuen Familien nach Hause kommen, wo sie die Grundregeln des Zusammenlebens lernen müssen. Es ist ein wunderbarer Prozess, den man mit so viel Zeit und Lust wie möglich leben sollte.

 

Die Welpen sind wegen ihres Alters nicht kastriert, werden aber mit Kastrationsverpflichtung abgegeben.

Die Bluttests sind bei Welpen nicht aussagekräftig, weil sie noch den Mutterschutz haben.

Gegen Parasiten behandelt,  mit Schutzimpfungen , Chip und EUPass warten die Welpen darauf, im April zu ihren neuen Familien reisen zu können. !

Die Schutzgebühr (Anteil an Tierarztkosten) beträgt 250 ,-Euro.

Zuzügl.Transport, je nach Airline.

Schreibt uns, wenn Ihr Euch in eines oder 2 der Babys verliebt habt! Wir bereiten gerne die Adoption auf Deutsch vor.

 

Lucia Martinez +34 617564529

refugiolacandela@gmail.com

Direktorin des Tierheims LA CANDELA 

www.santuariolacandela.com

instagram @santuariolacandela 

Facebook.com/santuariolacandela 

 

 
25.03.2024, Hunde

Zoe ist vom Charakter eine herzensgute und ruhige Hündin, ca. 2 Jahre alt, 42 cm Schulterhöhe, sie hat alle Impfungen, entwurmt, entfloht, gechipt.

Sie kennt Katzen und Zoe liebt Kinder.

Sie ist hundeverträglich, sie kann 5 Stunden sehr gut alleine bleiben, ist brav beim Autofahren, gute Leinenführung.

 

Kontakt: TEL: +43 660 72 33 847 und WhatsApp

 

 
20.03.2024, Hunde

ZVONKO 2 ist verträglich und freundlich mit Hunden und Menschen. Der kleine Bub hat ein gutes Wesen und ist ein großer Schatz!  Er ist kastriert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.ZVONKO 2 sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.             

ZVONKO 2 würde sich auch über Paten freuen. 


Rüde ZVONKO 2, 9 Jahre, Größe 30 cm, Gewicht 8 kg    

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993    oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 

 
18.03.2024, Hunde

MONICA, eindrucksvolle Andalusische Familienhündin, geb.1.9.2020 ,62 SH, 33,7 Kg .

Sie ist die Ruhe sebst, herzensgut und lieb zu allen Mitgeschöpfen.

Die freundliche, liebenswürdige Hündin ist typisch, wie man sie oft in Südspanien sieht.

Sie ist Spielkameradin der Kinder , Freundin der Hofgemeinschaft und aller Mitbewohner. 

Die imposante, geduldige Hündin  toleriert und liebt alle ! Andere Hunde, Katzen, Hühner, Menschen.

  Mit Dankbarkeit, unverwöhnt und bescheiden genießt diese mütterliche, sanfte Hündin die Zuwendung und Streicheleinheiten im Asyl, bereit sich anzuschmiegen und zu kuscheln.

Was passiert ist kann sie uns leider nicht sagen.

Schuld ist sie bestimmt nicht an ihrem momentanen Unglück.

Wir wünschen Monica eine Familie , die ihre Geduld und Liebe  zu schätzen weis, respektiert und erwiedert ,und

ihr ein Zuhause gibt, was wirklich für immer bedeutet.

 

Das Asyl teilt zur Vorgeschichte folgendes mit:

 

Vor ein paar Wochen erhielten wir eine dringende Warnung: einige Leute hatten mit einem Auto einen Hund auf einer Straße angefahren und die Sicherheitsdienste kümmerten sich nicht um sie.

Sie konnten sie nicht einfach liegen lassen, also suchten sie nach unserer Telefonnummer, und als sie uns die Situation schilderten, rannten wir schnell los, um sie zu holen.

Wir brachten sie in eine tierärztliche Notfallklinik, wo sie die ersten 48 Stunden unter Beobachtung verbrachte und wir uns vergewissern konnten, dass der Schlag nur einige Prellungen verursacht hatte, die mit den Tagen und der Behandlung der Schmerzen abnahmen.

Monica kam sehr deprimiert und apathisch an, sie wollte kaum aufstehen oder fressen. Ihre Welt hat sich völlig verändert und wir können uns vorstellen, dass die ersten Tage voller Zweifel und Ängste waren.

Nach und nach konnten wir sie mit viel Geduld und Zuneigung davon überzeugen, dass ihr nichts Schlimmes passieren wird, und wir lernen die wahre Monica kennen, ein freundliches und liebenswertes Mädchen, das gerne kuschelt und auch sehr umgänglich mit allen Arten von Tieren ist.

Obwohl sie Männern gegenüber etwas misstrauisch ist, wenn man Geduld hat, wird man in kurzer Zeit ihr Vertrauen gewinnen und dann beginnt eine neue Welt der Liebe und der wunderbaren Empfindungen!

Monica lernt gerade an der Leine zu gehen, es scheint, dass in ihrem früheren Leben niemand Zeit und Mühe darauf verwendet hat, es ihr beizubringen und jetzt lernt sie in aller Ruhe alle notwendigen Regeln für das Leben in einer Familie.

Sie ist sehr sauber in ihrem Zwinger und verträglich mit großen und kleinen Hunden, Rüden und Hündinnen.

Auch mit Katzen ist sie verträglich.

Sie ist eine wunderbare Begleiterin, mit einem Herz, das noch größer ist als sie selbst, jemand mit einem Blick, der von einem harten Leben spricht, das schließlich... hoffen wir, dass sie die größte Belohnung von allen bekommen wird.

Eine wunderbare Familie für immer.

Wenn Sie sich verliebt haben... zögern Sie nicht... schreiben Sie uns!

Monica hat einen EU Pass, alle Impfungen und Entwurmungen sind auf dem neuesten Stand, und sie ist kastriert und gechipt. Sie kann reisen.

Die Schutzgebühr  als Anteil der Tierarztkostten beträgt 250 Euro,  plus Transportkosten, die normalerweise zwischen 100 und 150 Euro liegen, je nach den verfügbaren Optionen.

Wir helfen gerne auf  Deutsch: Stiftung Eurodog: eurodog@mallorcahunde.info und 11Hundepfoten@web.de

 

Lucia Martinez +34 617564529

Direktora des Tierheims LA CANDELA 

www.santuariolacandela.com

instagram @santuariolacandela 

Facebook.com/santuariolacandela 

 
15.03.2024, Hunde

Phil
männlich
ca. 1 Jahr
freundlich
Rückenhöhe 55 cm

Kontakt über: hundehilfe.belarus@gmail.com  

 
15.03.2024, Hunde

Heli steht stellvertretend für viele unerwünschte Hunde, - nicht so klein, nicht so niedlich, einfach „nicht so toll“. Eher unauffällig. Hunde wie Heli haben kaum eine Chance auf ein richtiges Zuhause. Irgendwann sterben sie in irgendeinem Tierheim, - still und leise.

Auch wir hatten Heli nicht so richtig auf dem Zettel, obwohl wir jeden Monat die Pension und ggf.den Tierarzt für sie bezahlen, bis die Pflegerin sich gemeldet hat: „Bitte findet

für Heli ein Zuhause. Versprecht mir, dass sie nicht in ein anderes Tierheim kommt. Ihr müsst auch nichts mehr für sie bezahlen (was wir natürlich weiterhin tun). Sie ist eine

so freundliche, zurückhaltende und liebenswerte Hündin, die endlich ein eigenes Zuhause verdient hat.“

Und sie hat recht. Wir kennen Heli viele Jahre. Sie hat ihr Leben auf der Straße, in der Tötung und in verschiedenen privaten Tierheimen in Rumänien verbracht. Eigene Menschen

hatte sie wohl nie, geschweige denn ein Zuhause.

Das wollen wir jetzt ändern. Wer gibt der ruhigen bescheidenen Hündin doch noch ein Zuhause oder auch gerne erst einmal eine Pflegestelle? Bitte verteilt Heli auch. Danke!!!

 

Auf Wunsch sende ich gerne aktuelle Videos via WhatsApp.

 

Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com, 0173-5166692

 

Inka Eßer

Mobil: 0173-51 666 92

e-mail: tierschutz@pepmedienservice.com 

15.03.2024, Hunde

Eine Pflegestelle für unseren Oldie MAX, damit er noch einmal erleben darf, wie sich Familie, Liebe und Geborgenheit anfühlt.

Notfall 1 VALERIOS Setter eine Pflegestelle ebenfalls dringend für unseren VALERIOS gesucht - Er gibt sich auf!

Setter Mischling  Farbe: schwarz   Größe: ca. 55 cm    Alter: ca. 2014 geboren   Aufenthalt: GriechenlandStatus: geimpft, gechipt, kastriert, MMK getestet, EU-Pass  Charakter: Freundlich, zurückhaltend, braucht Zeit, verträglich   Hunde: verträglich mit Artgenossen   Katzen und Kleintiere: nicht bekannt   

Unser Valerios ist ein freundlicher, eher ruhiger Rüde, der bisher noch nicht das Glück hatte, in 5 Jahren die er bei uns ist, gesehen zu werden. Vielleicht liegt es an seiner Fellfarbe oder an seinem immer traurigen Blick. Wir wissen es nicht, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, auch für ihn das Glück auf Erden zu finden. Seit seine Schwester und seine beste Freundin Lilli im Dezember ihre eigenen Familien gefunden haben, hat Valerios begonnen sich mehr und mehr zurückzuziehen. Er versteckt sich auch in seiner Hütte, wenn unsere Betreuer kommen und weint sehr viel. Für ihn ist eine Welt zusammengebrochen. Was er so liebte, mit den anderen Hunden draußen auf dem Grundstück zu laufen und zu spielen, interessiert ihn nicht mehr.

Wenn die anderen Hunde zusammen sind, um sich bei ihrem Betreuer ihre Streicheleinheiten abzuholen, hält er sich völlig Abseits mit einem traurigen, verzweifelten Blick. Wir haben Valerios nun zu Leyla und Simba in das Areal gesetzt, in der Hoffnung, dass er sich nicht völlig aufgibt. Sein Bellen ist heiser geworden und sein Blick ist leer. Wir suchen daher dringend für Valerios verständnisvolle, erfahrene Menschen, die ihm wieder neuen Lebensmut geben.

Er braucht sehr viel Geborgenheit und Zuneigung. Vor allem aber Zeit. Mit anderen Hunden ist er verträglich. Katzen und andere Kleintiere kennt er bisher nicht. Aus Kindern macht er sich nichts. Für Valerios wäre ein Einzelplatz oder ein Platz mit einer souveränen Ersthündin ideal. Gern auch bei älteren Menschen. Valerios ist auch kein Leben in einer Stadt gewohnt, daher sollte es ein ländlicher Platz sein oder am Stadtrand. Wir wären auch für eine erfahrene Pflegestelle dankbar, damit Valerios zur Ruhe kommen kann. Kinder: nur hundeerfahrene Kinder

 

Kontakt: Sofia Becic   Mobil: 0160 97571957 oder  s.becic@gmx.net

 

Wir suchen Notfall 2: Größe: ca. 55 cm---Alter: ca. 2013 geboren   Aufenthalt: Station Griechenland

EU - Pass: Ja     Chip: Ja     Impfungen: Ja     MMK-Test: Ja     Krankheiten: Nein    Kastriert: Ja   Charakter: verträglich mit anderen Hunden, neugierig, geht gern auch allein spazieren oder döst einfach in der wärmenden Sonne  Kinder: ja (aber nur größer und hundeerfahren), kleine Kinder nein Kleintiere und Katzen : nicht bekannt

 

Unser Max stand bisher nicht auf der Sonnenseite des Lebens. 2017 wurde er von einem 2019 verstorbenen Auswanderer in Xanthi aufgenommen. 2019 kam er nach dessen Tod mit 40 anderen Hunden zu uns. Seither lebt Max mit vielen anderen Hunden in einem großen Rudel zusammen. Sein Areal teilt er sich mit unseren Junghunden Fitje und Hulla. Max genießt die Streicheleinheiten seiner Betreuer sehr.

Anfangs zeigt er sich Fremden gegenüber zurückhaltend und abwartend. Er braucht etwas Zeit sich an neue Situationen zu gewöhnen. Max kann an der Leine laufen und auch im Auto mitgenommen werden. Bisher hat Max nur kleine Fahrten mit dem Auto bis zum Tierarzt kennengelernt. Max braucht dringend einen Pflegeplatz, wo er endlich ankommen darf.

Mit seinen inzwischen 11 Jahren wird Max nicht mehr jünger. Er ist jedem Wetter ausgesetzt, was für einen älteren Hund nicht angenehm ist. Wir würden uns freuen, wenn Max einen Pflegeplatz bei älteren Menschen finden kann. Gern mit Haus und Garten. Max ist älter, hat keine Arthrose oder sonstige Krankheiten. 

Er flitzt noch immer mit den anderen Hunden ausgelassen über das Grundstück.

Kontakt über:  Sofia Becic   Mobil 0160 97571957 oder s.becic@gmx.net

----------------------------
Sofia Becic
griechische Fellasen e.V.
Mail: s.becic@gmx.net
Festnetz: 08731 7865
mobil : 0160 97571957
Homepage: www.griechische-fellnasen.de

 
14.03.2024, Hunde

7 !!! Jahre eingesperrt in einer Betonzelle mit anderen Hunden und 7 !!! Jahre nie außerhalb des Zwingers gewesen...nie Gras unter den Pfoten gespürt, keine Streicheleinheiten oder sonstige Zuwendung. Bitte helft, dass er da rausgeholt und für den Rest seines Lebens endlich das erleben darf, was eigentlich für jedes geliebte Tier selbstverständlich sein sollte.


Weitere Infos   https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Badawi_7815

Badawi - Helfen wir – jetzt     Grundsätzlich ist jeder Hund, der im allerschrecklichsten uns bekannten Hundelager seine Zeit auf dieser Erde absitzt, ein Notfall. Jeder Hund dort sollte lieber gestern als morgen aus seiner misslichen Lage befreit werden und zu einer ihn für immer liebenden und beschützenden Familie reisen dürfen. Jeder Hund, der unter tierquälerischen Umständen lebt, ist ein Notfall.


Und dann gibt es Hunde wie Badawi. Hunde, die zwar auch im genannten Hundelager eingesperrt sind, aber in eine Kategorie gehören, welche die Steigerungsform von «Notfall» ist. Hunde, bei deren Anblick es einem den Atem verschlägt und die Kehle zuschnürt. Und man sich fast ein wenig schämt, Teil dieses Menschengeschlechts zu sein, zu dem auch Leute gehören, die Tieren so viel Leid antun.

Badawi war zwei Jahre alt, als sich die schweren Türen seines Kerkers das letzte Mal hinter ihm schlossen. Das war im Juli 2017. Heute, im März 2024, sitzt er noch immer in der gleichen Zelle. Seit fast sieben Jahren auf wenigen Quadratmetern Betonboden, umgeben von drei Betonwänden und einer Reihe Gitterstäben. Nochmals zum Mitschreiben: Seit fast sieben Jahren, über 2400 Tage und Nächte, ist ein großer, kräftiger Hund in einer kleinen, kahlen Zelle eingesperrt. Und nein, es gab keine Spaziergänge mit freundlichen Freiwilligen, auch kein einziges Mal toben auf einer Wiese. Und es hat ihm während dieser langen Zeit auch nie jemand hinter den Ohren gekrault oder irgend ein freundliches Wort zu ihm gesagt. Nie. Null. Nichts. Schauen Sie sich nochmals die Fotos von Badawi an. So sieht Vernachlässigung aus. So sieht Misshandlung aus, sei es nun durch physische Gewalt oder durch das Ignorieren jeglicher Bedürfnisse jenseits von Futter-Wasser-Schlaf. So sieht ein trauriger, verlorener und von der Welt vergessener Hund aus.

Anfang 2024 haben die mit uns befreundeten Tierschützer endlich die Erlaubnis erhalten, Badawi besuchen und für die Vermittlung durch pro-canalba fotografieren zu dürfen. Was sie in der Zelle vorgefunden haben, war ein gesundheitlich angeschlagener Hund, der Schmerzen hat. Badawis linkes Auge scheint eine trübe Linse zu haben, sein rechtes Auge ist vom grünen Star verformt und wahrscheinlich blind. Der grüne Star, ein Glaukom, ist eine sehr schmerzhafte Erhöhung des Augeninnendrucks, welche unbehandelt zur Erblindung führt. Leider folgt dem Glaukom auf dem einen Auge oftmals die gleiche Krankheit auf dem anderen Auge. Es kann somit sein, dass Badawis trübes linkes Auge auf einen weiteren grünen Star hindeutet.

Badawi ist ein in die Jahre gekommener Hund, der auf dem einen Auge vielleicht blind ist und auf dem anderen nicht mehr viel sieht. Er hat wahrscheinlich nicht nur sehr starke Schmerzen in den Augen, sondern auch Arthrose und vielleicht die eine oder andere körperliche Baustelle. Die Schmerzen und die jahrelange Vernachlässigung haben dazu geführt, dass er den ihm komplett fremden Menschen, die ihn besucht haben, eher skeptisch gegenüberstand. Sie durften ihn nicht anfassen, das habe er deutlich zu verstehen gegeben - kann man es ihm verdenken? Die Tierschützer ließen sich natürlich nicht beirren und konnten ihm trotzdem die Leine umlegen. Das ließ er geschehen, zeigte aber keine weitere Reaktion. Aktuell teilt er seinen Kerker mit einem Rüden und einer Hündin, die drei scheinen sich problemlos zu verstehen.

Mit seiner Größe und den fast neun Jahren gehört Badawi definitiv zu den in die Jahre gekommenen Hunden. Sehr viel Zeit auf dieser Erde wird ihm nicht mehr bleiben. Das Leben, das man ihm geraubt hat, können wir nicht zurückgeben, die schlechten Erfahrungen und die Vernachlässigung, denen er über die Jahre ausgesetzt war, können wir nicht rückgängig machen. Uns bleibt nur, Badawis Zukunft in unsere Hände zu nehmen und ihn in einer gemeinsamen Anstrengung aus seiner grauenvollen Situation zu befreien.

Badawi braucht ganz dringend ein vielleicht erstes und auf jeden Fall letztes Zuhause. Er soll die restliche Zeit seines Lebens in Liebe, Geborgenheit und Würde leben dürfen. Gutes Futter erhalten und die Möglichkeit, auf einem weichen Bett zu schlafen, falls er das möchte. Gestreichelt werden ohne Ende, sobald er dies zulassen und genießen kann. Er soll über Gras gehen können, seine Pfoten im Bach abkühlen, vielleicht würde ihm sogar schwimmen gefallen. Er soll spielen dürfen, wie es ihm gefällt, und Nickerchen in der Sonne machen, bis sein Mensch sich neben ihn setzt und ihm sanft die Schultern krault. Er soll sich erholen dürfen, sich geborgen und akzeptiert fühlen, das erste Mal in seinem Leben, und irgendwann nur noch schöne Träume vom sorglosen Leben träumen.

Vielleicht sind ja genau Sie, geschätzte Leserin, geschätzter Leser, dieser Mensch, nach dem wir so dringend suchen. Oder kennen Sie jemanden, der für Badawi einen Platz in der Stube und im Herzen hätte? Wir suchen jemanden, der Zeit und Geduld hat, Hundeerfahrung mitbringt, keine Erwartungen an Badawi stellt, ihm Zeit und Raum geben kann, um anzukommen. Wir wissen nicht, wie Badawi in einer neuen Situation reagieren wird. Er hatte die vergangenen Jahre wenig Stimulation, wenige Veränderungen, an denen er hätte wachsen und lernen können. Aber Hunde sind generell anpassungsfähige Wesen, und Badawi wäre nicht der erste, der nach einer Gewöhnungsphase sein neues Leben Stück für Stück und Tag für Tag etwas entspannter genießen könnte.

Wir alle sind Teil des Menschengeschlechts. Wir können unseren Beitrag leisten, jeden Tag aufs Neue, dass zumindest in unserem Einflussbereich die guten Taten, die selbstlosen Akte der Nächstenliebe überwiegen. Und als Teil dieser großen Familie können wir unsere Kräfte bündeln, um denen zu helfen, die unsere Unterstützung brauchen. Badawi ist einer davon. Gemeinsam schaffen wir es, Badawi ein neues Leben zu ermöglichen, ein Leben, das diesen Namen auch verdient. Falls Sie sich angesprochen fühlen, so kontaktieren Sie bitte schnellstmöglich Badawis Vermittlerin. Unser Dank ist Ihnen gewiss.

 

Ansprechpartner: Margot Wolfinger Telefon:  aus Deutschland:  01796606200   aus dem Ausland:  +49179666200  EMail: Margot.Wolfinger@pro-canalba.eu

Badawin   Rasse: Mischling    Geschlecht: Rüde   Geboren: 14.06.2015   Schulterhöhe: 60 cm

pro-canalba ® e. V.

gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

 

 
11.03.2024, Hunde

entzueckende ROLLIhuendin (noch .....dank Uebungen wirds immer besser)
, ca.1 Jahr sucht schnell neue PS oder ES.
Sie ist einfach "wie normal", mit allen vertraeglich , ist ein Wirbelwind und brav.
In OOE zu besuchen.
Wer hilft bitte

 

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664/187 96 87 

 
07.03.2024, Hunde

Wir suchen einen super Platz für unsere 2 Pflegemäuse Luna und Poppi.Beide haben keine gute Erfahrung mit Menschen gemacht und sind dementsprechend Misstrauisch. Doch wen man ihr Vertrauen gewonnen hat sind sie perfekte Familienmitglieder.
Luna die Kurzhaarige war am meisten betroffenen, sie wurde massiv getreten so das die am anfang kaum gehen konnte was sich in kurzer zeit deutlich verbessert hat.Sie ist eine echte Schmuserin wenn du ihr Herz erobert hast.Sie geht super brav an der Leine und fährt ohne Probleme Auto.
Poppi ist eher zurückhaltend aber wenn sie sich wohl fühlt geht der Clown mit ihr durch.Sie geht auch brav an der Leine hält aber noch Abstand zum Menschen
Beide leben im Rudel bei uns mit Hund und Katz und kennen Kinder wo sie trotz ihrer Größe ( 4 Monate und ca 12-15 kg) sehr vorsichtig sind.Es sind auch Pferde und Hühner in Garten die durch einen Zaun von den Hunden getrennt sind aber sie zeigen keine schlechten Unarten . Sie sind bei uns stubenrein und sehr brav im Haus oder Garten.Manchmal bellen sie wenn Leute vorbeigehen aber sie lassen sich schnell beruhigen.Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung. Beide sind geimpft, gechipt und parasitenfrei.


Telefonisch unter 0699/116 740 35 erreichbar

 

 
07.03.2024, Hunde

GORAN sucht noch... - Dieser tolle Bursche wartet sehnsüchtig darauf sein großes Herz endlich an "seine" Menschen zu verschenken.
Wer hat ein XXL-Körbchen frei für ihn? Bitte teilt ihn weit, damit er endlich gesehen wird. Danke!!   

Rüde GORAN, 5 Jahre, Größe 65 cm, Gewicht 50 kg
GORAN ist sehr verträglich mit anderen Hunden.
Er ist freundlich zu vertrauten Menschen, bei Fremden ist er erst mal vorsichtig und zurückhaltend. 
Er ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
GORAN sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 
07.03.2024, Hunde

 

Auf der Website stehe Jentl noch https://www.tierheim-wuerzburg.de/jentl.html

Jentl-Rico   

 

Mix, ca. 12 Jahre, männlich kastriert

 

Füt Jentl suchen wir dringend einen Gnadenplatz, es wird wahrscheinlich die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen.

Der Senior ist von verschiedenen Alterserscheinungen geplagt, er ist blind und hat Diabetes insipidus, hiergegen bekommt er zwei mal täglich Medikamente.

Jentl ist ein wahnsinnig lieber und menschenbezogener Hund. Er sucht nach einem Platz wo auf seine Bedürfnisse eingegangen wird. Wichtig ist natürlich Ebenerdigkeit und eine Umgebung, in der er sich nicht verletzen kann. Ein sicher begrenzter Garten wäre perfekt. Wenn er sich gut auskennt, beeinträchtigt ihn seine Blindheit wenig.

Andere Hunde oder Katzen sollte es nicht im neuen Zuhause geben.

 

Nähere Infos unter: 0931-84324

 

Hunde-Opa Jentl sucht ein letztes Zuhause. © Tierheim Würzburg

Der Abholtermin stand schon fest, doch dann kam alles anders. Hund Jentl wartet im Tierheim Würzburg weiter auf sein letztes Zuhause.

Würzburg - „Wir verstehen mal wieder die ungerechte Welt nicht“, schrieb das Würzburger Tierheim bereits am 16. Dezember. Seit einer gefühlten Ewigkeite suche Hunde-Opa Jentl bereits nach einem Zuhause. Über Monate habe sich niemand für das Tier interessiert, „und endlich schien er da zu sein, der Traumplatz.“ Die Vorkontrolle war bereits gemacht, auch der Abholtermin stand fest. „Aber es kam anders... Erst wurde die Abholung verschoben, um nun endgültig abgesagt zu werden“.

Blinder Hunde-Opa sucht neues Zuhause: „Herzen gebrochen“

Jentl ist 13 Jahre alt und blind. „Er hat nichts mitbekommen, aber an seiner Stelle sind unsere Herzen für ihn gebrochen. Denn wir wissen, Jentl wird nicht mehr ewig Zeit haben“, so das Tierheim traurig. Seine letzte Zeit soll der Hund nicht allein im Tierheim verbringen müssen. Auf Nachfrage bestätigt das Tierheim am Mittwoch, 3. Januar, dass Jentl noch immer im Tierheim auf eine neue Familie wartet.

Weiter siehe Link unten à

 

Kontakt

 

Tierschutzverein Würzburg e.V.

Elferweg 30  |  97074 Würzburg

info@tierheim-wuerzburg.de

Telefon: 0931-84324

 

 

 

https://www.merkur.de/bayern/wir-verstehen-die-ungerechte-welt-nicht-hunde-opa-blind-sucht-letztes-zuhause-tierheim-92761995.html

 

07.03.2024, Hunde

Melody,  eine extrem friedliche Huendin,  gechipt, geimpft, kastriert,  5  Jahre  jung, 55 cm, 20 kg sucht  ein neues Zuhause.

Gerne  zu besuchen!

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664 416 36 33

 
07.03.2024, Hunde

Max hat es nicht immer leicht gehabt und gerade die ersten Jahre seines Lebens waren von Gewalt geprägt! Er landete dann irgendwann im Tierheim, wo er letztlich von einem Pärchen adoptiert wurde. Er ist im Großen und Ganzen ein lieber Hund, der gerne lange Spaziergänge mag (an der Leine, da er gern mal Wild hinterherläuft), er liebt das Wasser und das Apportieren und wartet auch brav, bis ihm grünes Licht fürs Essen gegeben wird.

Leider hat Max durch seine Vergangenheit immer noch mit einem Trauma zu kämpfen, sodass er in Angstsituationen schnappt. Dies war die letzten zwei Jahre komplett weg, aber durch den Umzug seiner Besitzer hat es in der neuen Umgebung wieder angefangen und da die Besitzer nun eine Familie gründen wollen, hat Max mit seinen Bedürfnissen keinen Platz mehr und soll eingeschläfert werden!

Max ist 8 Jahre alt, kastriert, entwurmt und gechippt, vermutlich eine Mischung aus Dalmatiner und Labrador und wiegt circa 25-30kg.

Max braucht Menschen mit Erfahrung, die bereit sind mit ihm zu arbeiten, ihn auslasten und ihm ein stabiles Umfeld zu bieten, dann wird sich sein Schnappen sicherlich wieder geben.

Nähere Infos und Kontakt: Sandra.cems@gmail.com, 06645265204

 

07.03.2024, Hunde

ROSI, 8 Monate, geimpft, gechipt, 5,3 kg, zutraulich, welpentypisch verspielt, verträglich und freundlich sucht ein liebevolles Zuhause. Sie ist auf einer rumänischen Pflegestelle und reisefertig.

Kontakt Handy mit WhatsApp +49 172 342 30 06


 
07.03.2024, Hunde

2024  Karolina hatte keinen einfachen Start ins Leben -aber sehen Sie selbst, wie toll sie sich entwickelt hat! Karolina ist eine offene, lebensfrohe und unkomplizierte Hundedame!  Es wäre schön, wenn Sie bald in ihr Für-immer-Zuhause ziehen dürft.

Karolina, unser fröhliches Hundemädchen: https://www.youtube.com/watch?v=NGtnzgFeezM&t=1s    https://www.youtube.com/watch?v=mrJbMXs3grs&t=15s

Karolina (geb. ca. Dezember 2022) hatte alles andere als einen einfachen Start ins Leben...  Sie kommt ursprünglich aus Bulgarien und wurde dort zusammen mit ihren Geschwistern von irgendjemanden in der Stadt ausgesetzt.

Karolina und auch ihre Schwestern litten unter einer massiven Rachitis. Woher sie dies haben, wissen wir nicht, vielleicht wurden sie auch in einem Verschlag gehalten mit wenig Auslauf und litten unter Mangelernährung. Im Juni 2023 kamen sie ins Tierheim in Schumen und wurden dort umgehend behandelt.

Sehen Sie selbst, was aus Karolina geworden ist!    Dies schreibt die Pflegestelle über sie:   https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hunde-in-deutschland/karolina

Karo (so wird sie von der Pflegestelle genannt) ist eine ganz liebe Hündin. Sie ist aufgeweckt und verkuschelt, aber auch unerschrocken und selbstsicher. Das ist eine angenehme Kombination. Sie kommt mit der Welt da draußen gut klar. Sie ist offen und fordert fremde Hunde zum Spielen auf, von den Menschen nimmt sie Leckerli an, Lärm stört sie nicht.

Sie war mit bei einer Feier im Vereinshaus. Im Raum waren ca. 60 Menschen, ums Buffet herum ein Gewusel. Für Karo war das kein Problem. Ins Auto steigt sie alleine ein und verschläft die Fahrt gern. 

Langsam entdeckt sie, dass sie ein Jagdhund ist und verfolgt mit der Nase am Boden gern verschiedene Spuren. Das war's dann aber auch schon. Sie entfernt sich nicht weit. Die Katze, die plötzlich vor ihr stand, empfand sie als Provokation, aber ich hatte zum Glück die Leine in der Hand. Da habe ich gemerkt, wieviel Kraft unsere kleine Karo hat.

In der Regel ist sie gut abrufbar. Meistens kommt sie gleich angerannt, ab und zu nimmt sie sich etwas Zeit. 

Karo kam mit einer starken Fehlstellung der Vorderbeine ins Tierheim, diese hat sich aber durch Vorbehandlung im Tierheim, durch hochwertiges Futter und Aufbau der Muskulatur u.a. durch Physiotherapie schon stark verbessert. Man muss aber davon ausgehen, dass die Fehlstellung nicht komplett korrigiert werden kann, es wird eine Vorbelastung bestehen bleiben. Aber insgesamt hat sie sich körperlich gut entwickelt, so dass wir schon bis zu einer Stunde spazieren gehen können. Dabei rennt und springt Karo und macht auf der Hundewiese alles mit. Sie springt auch von selbst auf das Sofa.

Die Physiotherapie tut ihr gut und sie hat nun Orthesen, die speziell für sie angefertigt wurden. Wir hoffen, dass die Fehlstellung ihrer Vorderbeine damit weiter korrigiert werden kann...

Sie ist ca. 50 cm groß und mit knapp 16 kg schlank.   Es wäre schön, wenn Karo bald ihre Endstelle findet, damit sie richtig ankommen kann.

Karo ist geimpft und gechipt und könnte jeder Zeit bei der Familie in 61184 Karben besucht werden.   https://www.youtube.com/watch?v=cd-Arj3EHXE&t=6s

 

Kontaktdaten:

Grund zur Hoffnung e.V. 

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

 

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

 

 
07.03.2024, Hunde

Notfall Jimmy… kann dieses Eingesperrtsein nicht mehr ertragen…

Jimmy, Rüde, ca. 3 Jahre (geb. ca. 2020), ca. 55cm

Verträglichkeit mit Hunden: ja, verträglich

Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt

Charakter: sehr freundlich und zutraulich

Aufenthaltsort: öffentliches Shelter in Rumänien, Valcea

 

Jimmy wurde uns als Notfall mitgeteilt.

Er ist total verzweifelt im Shelter.

Jimmy kann dieses Eingesperrtsein nicht mehr ertragen.

Wir haben Angst, daß Jimmy sich aufgeben wird…

 

Jimmy ist sehr freundlich und zutraulich.

Seine Vorgeschichte kennen wir leider nicht.

Oftmals werden die Hunde von den Hundefängern ins Shelter gebracht.

 

Jimmy ist gechippt, kastriert, geimpft, entwurmt und tierärztlich untersucht bei Ausreise.

 

Werden Sie Jimmy aus der Shelter-Hölle befreien und ihm ein Zuhause schenken?

Jimmy sucht eine ES oder eine PS oder ein vermittelndes Tierheim.

 

Kontakt: herzenshundeundfriends@gmail.com

 

https://www.facebook.com/photo/?fbid=754937256660194&set=a.639248541562400

https://www.facebook.com/100064317807145/videos/a.639248541562400/927396065454904

https://www.herzenshundeundfriends.com/rueden

 

07.03.2024, Hunde

https://www.hope-and-home-for-animals.de/falco

Geboren: 2014

Männlich, kastriert, gechippt, geimpft, EU-Ausweis

 

Falco war fast blind ausgesetzt worden und wurde bei eisigem Wind und Nässe aufgefunden.

Dem armen Kerlchen mussten nach und nach beide Augen komplett entfernt werden. :((

Das Leben ist hart für ihn in der Unruhe und dem Lärm unter vielen Hunden im Shelter. Er findet sich mit seiner guten Nase zurecht, aber Ruhe und
Geborgenheit fehlen ihm als sichere Basis völlig.

Er hatte eine heiß ersehnte Platzzusage, die leider kurzfristig zurückgezogen wurde.

Nun setzen wir alle Hoffnung darauf, dass sich nochmals Menschen melden, die so einem ganz besonderen Senior einen liebevollen Platz einräumen.
Eine ruhige Hündin könnte ihm das Einleben ebenfalls erleichtern.

Weiterführende Infos zu blinden Hunden: https://senior-hunde.de/blinde-hunde-so-klappt-der-alltag/

 

Wer ermöglicht dem rührenden Senior die Chance auf ein geborgenes Leben?

https://www.hope-and-home-for-animals.de/bewerbungsformular

 

https://www.facebook.com/share/p/cSwuUDADH71erfgb/

 

KONTAKTpost@hope-and-home-for-animals.de 

 
04.03.2024, Hunde

Rüde AKI, 7 Jahre, Größe 60 cm, Gewicht 30 kg.
AKI ist ruhig und verträglich mit Hunden, bei fremden Menschen ist er ein wenig schüchtern und braucht etwas Zeit. 
Er ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
AKI sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 

01.03.2024, Hunde

BITTE WER KANN HIER HELFEN?? GNADENPLATZ GESUCHT!!

 

DIESER ARME OPI SOLL BITTE NICHT ZURÜCK IN SEIN DUKLES VERLIES MÜSSEN!!!

 

ER IST SCHÜCHTERN ,VERTRÄGLICH, UNENDLICH DANKBAR UND LIEB !!!(+kastriert)

 

IHM BLEIBT NICHT MEHR VIEL ZEIT!!!:((

 

WER KAN DIESEM GESCHUNDENEN KERL ENDLICH EIN WARMES KÖRBCHEN UND VIEL LIEBE BIETEN??

 

ER WIRD ES DIR TAUSENDFACH DANKEN !!!!

 

KONTAKT: Tierhilfe Niederrhein Kalkar

Bianca Osterer 0171 3271363, Nicole Settels 0179 6938467

01.03.2024, Hunde

Wir suchen die Nadel im Heuhaufen - einen Platz, der für einen blinden, alten und manchmal etwas grummeligen Hund geeignet ist und das für den Rest seines Lebens. Solche Plätze sind natürlich rar, aber ich hoffe von Herzen, dass sich ein Platz findet. Die Tierschützerin vor Ort setzt alles daran, dass Balis Frist bis Ende Februar eingehalten wird!

 

Er könnte bei einer Platz Zusage Anfang März ausreisen.    www.hundeleben-retten.de     KONTAKT: info@hundeleben-retten.eu

 

 
01.03.2024, Hunde

Rüde ODIN, 6 Jahre, Größe 50 cm, Gewicht 25 kg


ODIN ist verträglich und sehr freundlich mit Hunden und Menschen, lieb und unkompliziert.
Er ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
ODIN sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

29.02.2024, Hunde

Elija, geb. Juli 2022, Border Collie, Rüde, kastriert, geimpft, gechipt mit EU-Pass.

Er ist sehr zutraulich, freundlich, aufgeschlossen, sozial, aktiv, sportlich und hundeverträglich.

Schulterhöhe 50 cm.

 

Elija ist in Rumänien

vom Verein HAR - Helping Animals Romania.

Er wird mit Vorkontrolle und

Schutzvertrag vermittelt.

 

Kontakt Mobil mit WhatsApp:

+43 664 5728517

g.wimmer1949@gmail.com 

 
29.02.2024, Hunde

WHITY  der  Charmeur,  1  Jahr,  15  kg, gechipt, geimpft, kastriert  sucht  sein Rudel.  Er  ist  ein lebensfroher  Familienhund und  wartet  sehnsüchtig  auf  Euren  Anruf.  Er  kommt  aus  der  Hölle.  Er  mag  alle  (nicht  alle  Katzen).

Nahe  Wels  zu besuchen.

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0676 510 20 88

29.02.2024, Hunde

EMMA und EMIL sind  in Ternitz in NÖ gerne zu besuchen.

 

Die süße Emma 2 Jahre alt,

Rauhaardackel-Mix,

sterilisiert, geimpft, gechipt mit EU-Pass.

Sie ist sehr freundlich, zutraulich, verspielt, hingebungsvoll, sehr menschenbezogen, sozial und klug.

 

 

EMIL - der zuckersüße Beagle-Mix

 

Er ist 2 Jahre, geimpft, gechipt kastriert mit EU-Pass.

Er ist sehr lieb und freundlich, sozial, zutraulich und sehr menschenbezogen.

 

 

Emma und Emil werden vom Verein Animal Life - Tierschutz ohne Grenzen mit Vorkontrolle und Schutzvertrag vermittelt.

 

Kontakt:

+43 664 4163633

Handy mit WhatsApp

22.02.2024, Hunde

Welpen  (Collie  Dackel Mixe)  suchen  ihre  Zuhause!  Bitte gut  überlegen falls  Interesse.

Nähere Infos & Kontakt: 0043 660 987 05 30

 
22.02.2024, Hunde

Es ist Gracy. Geburtsdatum von Grace: 16.03.23. Sie ist etwa 40-45 cm groß und 16 kg schwer. Gracy ist geimpft, gechipt und kastriert. Ihr 4D-Bluttest war negativ auf Mediterrane Erkrankungen. Ihr Giardia-Test ist auch negativ...

Gracy ist ein ruhiges und höfliches Mädchen, ein wenig schüchtern gegenüber unbekannten Menschen. Sie läuft an der Leine. Gracy könnte mit anderen Hunden und Kätzchen zusammenleben....

Gracy ist immer noch in einer Tierklinik, weil wir keinen eigenen Platz haben, wo wir diese kleine Prinzessin unterbringen können ...

Gracy braucht dringend eine Pflegestelle oder ein endgültiges Zuhause. Sie ist ein hübsches Mädchen, das Menschen immer noch liebt, auch wenn sie versuchen, ihr weh zu tun....\

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail: vetsvet@abv.bg oder per Whats App oder Viber unter diesem Telefon:00359 988 725 450-Svetlana Petrova.

 
22.02.2024, Hunde

2 ganz arme NOTFÄLLE - Bitte helft ihnen ein Zuhause zu finden!!!!

ZWEI HOFFNUNGSLOSE OMIS!!!

BEIDE VÖLLIG VERLOREN, PLÖTZLICH HINTER GITTERN !!

Die Mama ist ca 10-12 Jahre und Amy ist ca 9 Jahre alt

Das ist Amy und ihre Mama. Sie hatten beide ein zu Hause!

Dann passierte das Schlimmste was nur passieren konnte: ihr Besitzer wurde krank.....sie verloren ihr zu Hause und kamen ins Tierheim...seit fast 2 Jahren keine Liebe, keine Streicheleinheiten, Spaziergänge und kein warmes Bett....2 Jahre im Tierheim in Bulgarien sind eine sehr lange und grausame Zeit !
     
 Amys Mama ist bereits älter.Wie lang müssen sie dort noch bleiben?
So sollte kein Tierleben enden... hinter Gittern!!!!
Helft uns ein neues zu Hause finden!
Sie möchten raus aus dieser kalten gruseligen Zelle! Ihr einziger und größter Wunsch ist ein liebevolles zu Hause!
Teilt sie damit ihr Herzens-Mensch sie finden kann!
Melde dich, wenn du dieser Mensch bist!!!


Kontakt mit uns:
E-mail: engel@tierengel-bulgarien.de
Facebook - Messenger: Tierengel Bulgarien
https://www.facebook.com/TierengelBulgarien

 

 

 
21.02.2024, Hunde

2     11 jaehrige  arme  Hunde  haben  alles  verloren  (Krankheit  Besitzer) .  Sie  sind  hundevertraeglich,  Katzen  nicht bekannt .  

Wer  rettet  die  lieben  Tiere?

In  Amstetten zu  besuchen.

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650 740 16 93

 
21.02.2024, Hunde

Hündin PLAVKA, 12 Jahre, Größe 50 cm, Gewicht 15 kg, hat nur noch ein Auge, ist altersbdingt schwerhörig und frisst nur noch Weichfutter. 
PLAVKA ist verträglich u sehr freundlich mit Hunden und Menschen. Die zarte PAVKA ist eine richtige Lady, mit langen Beinen und einem wunderbaren Wesen.
Sie braucht dringend ein warmes, fürsorgliches Zuhause! 
Sie ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
PLAVKA sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović
pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833 

21.02.2024, Hunde

Betreff: !!!DRINGEND -Schließung TH Kalabrien/Italien- Wer bis Ende Februar keinen Platz gefunden hat, landet in einen schrecklichen Canile - für immer

 

Kontakt:

Tanja Falk +49 176 76191879

https://www.facebook.com/tanja.falk.9

 

Vielleicht kann jemand helfen. gerne weiterleiten & teilen! BITTE BITTE ES EILT SEHR!!

 

ANBEI der gutmütige schüchterne 141, noch ohne Namen, ohne Identität, 10 Jahre, er ist schüchtern und möchte doch so gerne

ein eigenes Zuhause endlich, wo er geliebt und angenommen wird!!! BITTE!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

S.O.S. - schüchterner Hundeopi wird die Deportation ins Monster Canile bis nicht überleben. WER GIBT IHM EIN ZUHAUSE ??? DRINGENDE HILFE BENÖTIGT !!!!

 

 S.O.S.  FRIEDA sucht DRINGEND EIN ZUHAUSE - sonst verschwindet sie für immer hinter d Betonmauer eines Monster Caniles 

 

 

 
20.02.2024, Hunde

Sehr Verspieler, verträglicher, gesunder Hundemann sucht liebevollen Lebensplatz da sein Menschlein leider zu wenig Zeit für ihn hat. Der Süsse ist ca. 3 Jahre alt, nicht kastriert, gechippt und geimpft.

Nähere Infos & Kontakt: 0650/32 11 566 

 
19.02.2024, Hunde

Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Negativer 4d Bluttest auf Mediterane-Erkrankungen und Herzwürmer, negativer Test auf Giardien. Brian ist sehr energisch, verspielt, intelligent, freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Geburtsdatum: 21.01.2022. Brian und seine Schwester Bamby hatten einen schlechten Start in ihr Leben, sie wurden von ihrer Geburt an mit ihrer armen Mutter Martha auf der Straße ausgesetzt. Dann ging das schwierige Leben weiter ... Weil ich mich bis zu ihrem 6. Lebensmonat um sie gekümmert habe, dann waren sie in schrecklichen Pflegeheimen, wo böse Menschen ihr Essen stehlen und sie hungrig halten ...

Es ist  Brian, Bruder von Bamby. Er ist etwa 55 cm groß, etwa 25 kg. Jetzt leben Brian und seine Schwester Bamby in einem Hundehotel in meiner Stadt und sind immer noch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause!

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Brian, Bamby oder beiden ein Pflege- oder Endheim anbieten könnten ... Meine E-Mail:vetsvet@abv.bg oder per Whats App oder Viber unter dieser Nummer: 00359 988 725 458-Svetlana Petrova

Wenn Sie lieber für Brians Hundehotel oder Tierarztbehandlungen spenden möchten, können Sie dies tun auf:

 

PROCREDIT BANK

IBAN:BG33PRCB92301434784418

BIC/PRCBBGSF

SVETLANA KRASTEVA PETROVA

PAYPAL:sunny-svet@abv.bg

 

Brian liebt es, Menschen zu berühren und zu küssen, er ist ständig auf der Suche nach menschlicher Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit ... lassen Sie ihn Ihr schönes Haustier sein!?

 

 
19.02.2024, Hunde

Schaut Euch diesen wunderschönen & hoffnungsvollen Buben an!!!!

Henry, geboren: ca. 2016; Größe: ca. 58 cm, Gewicht: ca. 28 kg

Nach Henry hat noch nie ein einziger Mensch gefragt.

Henry hat sich schon aufgegeben.

Henry glaubt nicht mehr daran, daß er irgendwann mal ein schönes Leben haben wird.

Seit mindestens 2,5 Jahren hängt er an der Kette.

Henry würde so gerne jeden Tag spazierengehen und mal was anderes sehen

und auch riechen als seinen kleinen Radius, die Kette und seine Hütte. SW

Henry sucht eine Einzelperson, ein Paar oder eine Familie mit Kindern ab 12 Jahren.

Haus und Garten in einer ruhigen Gegend, da würde der Hübsche sich wohlfühlen.

Er kann als Einzelhund oder zu einer netten Hündin ziehen.

Wenn Henry ein Zuhause hat, wird er endlich seine innere Ruhe finden und glücklich sein!

 

Wird Henry das jemals erleben? Vielleicht bei Ihnen?

Auch eine PS oder einen Platz in einem vermittelnden Tierheim wäre für Henry ein wunderbarer Schritt, um ein Zuhause zu finden!

Kontakt: rettungsanker_rusetiere@abv.bg

 

Album: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.694186772842268&type=3

https://www.facebook.com/rettungsankerrusebulgarien/posts/pfbid02adMhVxG8MuZHHr1nfJ3zAn7P85MqZrybbFABGTQJfNC279A4REyMHAHPVXYu5tH2l

 

 

 
16.02.2024, Hunde

Sheila Mädchen Yorkymix geb.4/6/2018.  ca 31 cm,  ca 6,5 Kg  mit Tochter Shivi!

Wer nimmt  in jeden Arm eine Kleine und schenkt ihnen Geborgenheit für immer?

 

Sheila   und Shivi kennen das Leben im Haus, sie laufen gut an der Leine und sind gewohnt, mit einer Familie zu leben.

 

Sheila und ihre Tochter Shivi waren vor ein paar Wochen gemeinsam vor dem Tierheim, vermutlich ausgetzt.

 

Sheila ist eine tapfere kleine Mama, die sicher schon gutes und schlimmes erlebt hat. Trotzdem liebt sie alle Zweibeiner, und alle Hunde, und ist immer freundlich und fröhlich.

Seit ihrer Ankunft haben wir die wunderbare Bindung zwischen Mutter und Tochter beobachtet, die sicherlich ihr ganzes Leben lang zusammen waren und sehr schwierige Situationen durchlebt haben, in denen sie nur einander hatten.

Ein Zuhause für beide, um diese wunderbare Beziehung niemals zu trennen, wäre ein wahr gewordener Traum für uns alle!

 

Sheila ist eine zärtliche, sensible Hündin, voller Lust, dich mit Küssen zu verwöhnen und sie freut sich, wenn du sie ihr zurück gibst! Shivi ist noch kleiner und leichter. Beide kuscheln sich gerne an und sind immer zusammen.

 

Sie lieben gemeinsame  Spaziergänge , sind  tolle Begleiter, die Freude in Dein Leben bringen.

Wenn Sie sich verliebt haben .... schreiben Sie uns!

 

Sheila ist kastriert, schutzgeimpft und getestet, gesund. Sie hat einen EUPass .Die Schutzgebühr beträgt 250.-Euro.( Beide zusammen 420.-)

Die Transportkosten  bestimmt der Transporteur. Flug etwa 60 bis 120.- Euro. Landweg ca 120.--

 

Wenn Sie an einer Adoption von Sheila und Shivi interessiert sind, oder mehr Informationen benötigen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren ! refugiolacandela@gmail.com oder +34 617564529

 

.Auf Deutsch  hilft Stiftung Eurodog  gerne mit übersetzen: eurodog@mallorcahunde.info oder Daniela 11Hundepfoten@web.de

 

 
15.02.2024, Hunde

Die freundliche, sanfte und hübsche Marilyn ca. 2-3 Jahre, gesund, geimpft, gechipt, sterilisiert und hundeverträglich. 

Wer möchte sie adoptieren?

Sie ist aktuell auf einer privaten Pflegestelle in Rumänien.

Marilyn kann jederzeit nach Deutschland, Schweiz oder Österreich ausreisen.

 

Kontakt: TEL: +49 172 342 30 06 Handy mit WhatsApp 

15.02.2024, Hunde

Der liebe Opi (noch fit) REXI , 13 Jahre, ca 15 kg, mit allen verträglich sucht ein altersgerechtes Wohnen mit liebevollster Betreuung. Er ist ein dankbarer und reizender Geselle.
Bitte helft ihm zu einem lebenswerten Ruhestand. Finanziell wird geholfen.


Nähere Infos & Kontakt: +49 160/906 177 68 oder +43 650/740 16 93 

 
14.02.2024, Hunde

So dringend… Miro baut immer mehr ab, wird immer trauriger, zieht sich zurück…

 

Miro, Rüde, ca. 2 Jahre (geb. ca. 2021), ca. 48 cm

Verträglichkeit mit Hunden: ja, sitzt zusammen mit weiteren Hunden im Zwinger.

Verträglichkeit mit Katzen: kann nicht getestet werden.

Für Kinder geeignet: Kinder sind ab 10 Jahre ok.

Wesen: sehr freundlich

Aufenthaltsort: öffentliches Shelter in Rumänien, Valcea.

 

Wir machen uns große Sorgen um den sehr freundlichen Rüden.

 

Miro Vorgeschichte kennen wir nicht. Miro ist seit einiger Zeit im Shelter.

Er hält sich immer zurück. Ißt nur noch wenig.

Miro ist bei Menschen freundlich.

 

 

Führen Sie Miro aus seiner Verzweiflung in ein behütetes Leben?

Miro sucht eine ES oder eine PS oder ein vermittelndes Tierheim!

 

Kontakt: herzenshundeundfriends@gmail.com

 

Videos mit Miro:

https://www.facebook.com/herzenshundeundfriends/videos/587794763499074?locale=de_DE

https://www.facebook.com/herzenshundeundfriends/videos/166141585892887?locale=de_DE

 

 
08.02.2024, Hunde

Der Opi (10) hungert und friert. Er ist ja nur noch Haut und Knochen. Hat keiner ein Gnadenplätzchen für ihn? 

Er ist sehr lieb mit Menschen und Artgenossen!  Boža - Serbien/Mitrovica: der Doggen-Boxer-Mix-Rüde Boža, 10 Jahre, ist ein fröhlicher und lebenslustiger Opa, der gerne spielt, verträglich und sehr freundlich mit Hunden und Menschen.Der dünne Opa braucht dringend ein warmes, fürsorgliches Zuhause! Bitte teilt ihn weit, dass er zeitnah aus der eisigen Kälte kommt. Danke!!

Boža ist ein fröhlicher und lebenslustiger Hund, der gerne spielt, verträglich und sehr freundlich mit Hunden und Menschen.  Seit einem Jahr frisst er nur noch Weichfutter. Der Opa braucht dringend ein warmes, fürsorgliches Zuhause!  Er ist kastriert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.  Boža sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt:Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993  oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 

 
08.02.2024, Hunde

Auch er gehört zu den Hunden, die nur eine klitzekleine Chance auf ein schönes Zuhause haben. Er soll nicht den Rest seines Lebens im Tierheim verbringen müssen!

Der bildhübsche Henry ist mit seinen 9 Jahren in Topform, dabei aber schon ruhig und weise.

Bei Hündinnen dreht er allerdings noch auf und wird zum Schmeichler, bei Rüden endscheidet die Sympathie. Selbstverständlich ist Henry kastriert.

Der sensible Kerl ist ein anhänglicher Typ und sucht ganz dringend Menschen, denen er sein Herz schenken kann (End- oder Pflegestelle).

Henry kann gerne in 51580 Reichshof besucht werden. Alle Fragen zu ihm beantworten

Elke Vogt 01705759991 oder Udo Althoff 01609590762 vom Verein NOAH e.V. Menschen für Tiere

 

Ganz wichtig: Folgekosten, wie Tierarztbehandlungen, werden für Henry übernommen!

 

08.02.2024, Hunde

Bella und Dorka - 5,5 Jahre alt. Gesunde, wunderschöne, sehr freundliche, menschenbezogene und verträgliche Komodor Schwestern suchen bitte gemeinsam ein liebevolles Zuhause mit Garten.

Leider ist der Besitzer verstorben.

Die 2 Schwestern sind aktuell auf einer ungarischen Pflegestelle.

Katzen kennen sie nicht.

 

Kontakt: TEL: +43 664 4163633 Handy mit WhatsApp

 
08.02.2024, Hunde

ROSHKO ist ein 8 Monate alter Mischlingsrüde mit derzeit 47 cm Schulterhöhe, der vermutlich nur noch 2-3 cm wachsen wird.  Er hat alle notwendigen Impfungen, ist kastriert und lt. Tierarzt gesund.

Er ist ein freundlicher, super sozialer und offener Hundebub, der einfach jeden liebt und immer zum Spielen bereit ist und mit seinen Menschen etwas unternehmen möchte.

MAILO ist perfekt mit Erwachsenen und Kindern, kann mit Hunden und Katzen zusammenleben. Er geht an der Leine, kennt Autofahren und Treppensteigen.

Hier noch ein kurzes Video:

https://www.youtube.com/shorts/hzBrGpsuvuI

 

Kontakt auf englisch und bulgarisch: smartly_27@abv.bg         

ich    silkepetrakraus@googlemail.com     helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

05.02.2024, Hunde

Nähere Infos & Kontakt:  Camilla, Tel.: (+49) 0175 547 04 06 oder Email: Tanja0704@yahoo.de

31.01.2024, Hunde

Das ist unser Notfall Bali, geb. 27.09.2012. 

Er wurde halb verhungert auf einem Feld gefunden.

Bali hat einen Chip und der Besitzer konnte ausfindig gemacht werden.
Dieser erzählte, dass Bali im Alter von 6 Monaten verschwunden sei und jetzt, alt und blind, wollte er ihn nach all den Jahren nicht wieder zurücknehmen.

 

So kam Bali in die Tötung.

 

Er ist mit Menschen sehr lieb und ganz süß und auch mit Hündinnen hat er keine Probleme. Manche Rüden mag er, manche nicht.

Ein Tierarzt hat seine Augen kontrolliert. Eine OP soll nicht erforderlich sein. Unsere Tierschützerin hat vor Ort und auch über eine deutsche Organisation versucht einen Platz für ihn zu finden, aber leider bisher ohne Erfolg.

 

Wir hoffen, daß Bali einen Gnadenplatz auf diesem Weg findet.

 

Wie lange Bali in der Tötung noch am Leben bleibt, wissen wir nicht.

Die Tierschützerin hat um Aufschub gebeten bis wir alles versucht haben.

 

Bei weiteren Fragen, bitte melden unter:

info@hundeleben-retten.eu

 

www.hundeleben-retten.de

 

31.01.2024, Hunde

Update 26.01.24 - Beckham sucht noch dringend... Bitte teilt diesen wunderbaren Bub weit, damit er gesehen wird und endlich den seinen schrecklichen Käfig verlassen kann. Danke!!

Beckham kommt mit dem Shelterleben garnicht zu recht ... er ist wirklich dringend!!  Video: https://youtu.be/XAMfEDYEuFo 
 

Beckham update 14.10.23   DRINGEND! mit Video in Angefügt und im Mail ..Ich bin gerade mit Beckham auf einem Spaziergang.
Er zeigt weiterhin sehr gutes Verhalten an der Leine und nimmt seine Umgebung mit allen Sinnen auf - er ist so glücklich, wenn
er wieder draußen laufen kann... Aber der Countdown läuft schon und bald muss ich ihn in diesen ekligen Käfig sperren.

DRINGEND - Bulgarien/Pernik Municipal shelter - Pernik: Beckham, Rüde, geb. 05.04.22, ca. 63 cm, er sucht erfahrende Menschen und wird all seine Liebe und Dankbarkeit im Gegenzug gebe

Beckham ist im Tierheim extrem nervös. Er lebt in einem der schlimmsten Käfige - überall sind andere Hunde um ihn herum, das Bellen ist unaufhaltsam und die Tiere stehen unter Dauerstress.
Ob aus diesem oder einem anderen Grund, Beckham hat gemischte Gefühle gegenüber seinen Artgenossen. Manchmal möchte er mit den anderen Hunden (meist Weibchen) spielen, ein anderes Mal
mag er sie nicht um sich haben (meist Rüden). Natürlich gibt es in beiden Fällen Ausnahmen, so dass nichts mit Gewissheit gesagt werden kann. Beckham wählt für sich selbst. Hier ist er in seinem
eigenen Käfig untergebracht, da er anfangs sein Futter eifersüchtig vor den anderen Hunden bewachte.

   
Video: https://youtu.be/XAMfEDYEuFo 

Beckham
---Geschlecht: männlich---Geburtsdatum: 05.04.2022----Größe: ungefähr 63 cm-----Rasse: Mischling ----Kastriert: Ja----Kindern: Ja---Katzen: unbekannt
 

Beckham wurde im April ins Tierheim gebracht. Ich stelle ihn schnell vor, denn große Hunde mit schlichter "Streuner"-Färbung wie er verweilen jahrelang hinter Gittern...
Das Tierheim hat bereits seine negativen Auswirkungen auf die Psyche des Hunden - dieser wunderbare Junge hat ein solches Leben nicht verdient!

Beckham ist ein junger Hund, der bisher allein auf den Straßen unserer Stadt überlebt hat. Beckham ist in einem großen Umkreis herumgelaufen, hat gefährliche Gegenden durchquert und wurde von
skrupellosen Menschen beobachtet, so dass es nicht gut für ihn war, auf der Straße zu bleiben.  

Jetzt hat er Futter, Wasser und einen geerbten Unterschlupf, aber dieses Leben ist nicht das, was er braucht... Beckham lebt in einem 2m x 2m großen Käfig und fühlt sich in seiner Enge definitiv nicht wohl...
Selbst wenn es zu seinem Besten ist, versteht er das nicht - er versteht nicht, warum man ihm seine Freiheit genommen hat... Ich kann seine traurigen Augen sehen, die hinter dem Käfignetz hervorschauen...

Beckham ist sozial mit allen Menschen. Er genießt die Aufmerksamkeit und ist immer begeistert, wenn er ein Leckerli bekommt. Er schätzt auch Spaziergänge sehr und geht gut an der Leine. Er genießt es, im
Fluss zu schwimmen, es ist, als wäre er wieder ein kleiner Welpe und würde seine Kindheit ausleben...An Wochenenden, wenn Freiwillige da sind, vergisst er für eine halbe Stunde den Käfig und das Tierheim,
aber dann muss er wieder dorthin zurück... Beckham sucht Rettung und ein Zuhause! Er braucht ein mitfühlendes menschliches Herz, und im Gegenzug gibt er sein eigenes. Er braucht eine fürsorgliche Hand,
die seinen Kopf streichelt. Er braucht ein freundliches Wort, um seine Seele zu heilen. Beckham ist auf der Suche nach den Augen, die ihn bemerken und auf die er dann mit Dankbarkeit blickt. 

Ich weiß, dass es nicht leicht ist, ein Zuhause für einen großen Hund zu finden, aber das heißt nicht, dass es keinen Versuch wert ist. Denn Beckham ist hier und wartet.

 

Beckhams Fotoalbum und Videos in den Kommentaren: https://www.facebook.com/groups/382287266391635/permalink/899055158048174/     



Kontakt auf englisch und bulgarisch:  deniveneva@gmail.com                    ich     silkepetrakraus@googlemail.com    helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 
31.01.2024, Hunde

ABRIL Bardino-Mischlingshündin,  2 Jahre alt und die pure Liebe. Schulterhöhe ca. 60 cm, Gewicht ca. 35 kg.

 

Er versteht sich sehr gut mit Rüden und Hündinnen. Sie lebt in einem Rudel mit kleinen, mittleren und großen Hunden. Sie liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, sie ist geeignet für Kinder. Sie möchte so gerne ihre eigene Familie. Sie fährt gut im Auto mit und kennt an der Leine laufen, sie ist es gewohnt, in einer Familie zu leben.

 

Kontakt auf englisch und spanisch:  conchigomez@gmail.com                  ich    silkepetrakraus@googlemail.com    helfe sehr gern bei Sprachproblemen 

 
31.01.2024, Hunde

Rüde BEKARA, 8 Jahre, Größe 65 cm, Gewicht 50 kg
BEKARA ist sehr freundlich mit Hunden und Menschen.
Er ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.

BEKARA sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestellen oder Übernahme durch Tierheime/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 

 
30.01.2024, Hunde

Rosi und Resi sind ca. 6 Monate alt, lieb, zutraulich und verschmust. Sie sind gesund, geimpft und welpentypisch verspielt.

Sie freuen sich über ein Zuhause in Deutschland oder Österreich.

Die Koffer sind bereits gepackt und sie wollen endlich aus dem kalten Rumänien ausreisen.

Wer möchte Rosi und Resi adoptieren?

 

Kontakt: Handy und WhatsApp +49 172 342 30 06

 
29.01.2024, Hunde

Larry  ,  der  Charmeur,  7  Jahre,  gechipt, geimpft, kastriert, Hundevertraeglich,  einfach lieb,  sucht seine Familie.

Nahe Braunau zu besuchen.  

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664 542 52 64

 
29.01.2024, Hunde

Der süße Max ist in Ternitz in NÖ gerne zu besuchen

 

Der 5-jährige freundliche Labbi Mix Rüde, kastriert, sucht ein liebevolles Zuhause.

 

Kontakt: Handy mit WhatsApp +43 664 416 36 33

 

 
25.01.2024, Hunde

Bubby, 10 Jahre alt, ist aufgrund akuten Bewegungsmangels leider etwas übergewichtig. Sein Herrchen musste ins Krankenhaus und hat einer Adoption von Bubby schweren Herzens zugestimmt.

Bubby, freundlich und verträglich, sucht nun ein neues Zuhause bei echten Hundefreunden. Er wird momentan von Verwandten mehr schlecht als recht versorgt, die den alten Kerl nicht behalten können oder wollen. Für sein etwas verkrüppeltes Vorderpfötchen, das sich aufgrund der ständigen ungeschützten Beanspruchung immer wieder entzündet, braucht er evt. einen gut passenden Schutz. Bei den Kosten dafür würden wir seine neuen Besitzer gerne unterstützen. Abspecken muss er natürlich auch!

Bubby befindet sich derzeit in Schleswig-Holstein und braucht dringend ein ruhiges Plätzchen, wo er geliebt wird und den Zusammenbruch seiner kleinen Hundewelt irgendwie verarbeiten kann. Er braucht ganz dringend Hilfe!

Kontakt: (+49) 0172-43 64 851 (gerne auch WhatsApp)

25.01.2024, Hunde

BOLT - DRINGENDER NOTFALL!! Wir brauchen schnellstmöglich einen Platz. Bolt hat nicht mehr viel Zeit...

Bolt ist erst 2 Jahre alt und ein wunderbarer Hund. Er ist sehr freundlich, verträglich mit allen Hunden und etwas ruhiger vom Gemüt.
Bei einer Größe von ca. 65 cm ist das auch sehr angenehm :) Bolt wirkt sehr traurig. Vielleicht spürt er, dass es nicht gut um ihn steht!

Er ist noch in der Tötung in Portugal und soll eingeschläfert werden, weil er in der Vergangenheit wohl epileptische Anfälle hatte.
Den Auslöser kennen wir nicht, aber vielleicht liegt es auch an dem ganzen Stress vor Ort… Bolt bekommt seit einiger Zeit ein Medikament und seitdem hat er keinen Anfall mehr gehabt!

Wir suchen dringend einen Platz für Bolt. Eine Pflegestelle, die sich darüber im Klaren ist, dass die Vermittlung länger dauern kann oder natürlich gleich ein Zuhause oder einen Verein,
der Bolt übernimmt.
Wir brauchen schnellstmöglich einen Platz. Bolt hat nicht mehr viel Zeit...

 

Kontaktmail: info@hundeleben-retten.eu  

 
25.01.2024, Hunde

Im Jahr 2017 kam Rico aus dem Tierschutz zu mir. Mittlerweile fasst er viel schneller Vertrauen zu fremden Menschen. Nur vor Kindern, besonders kleinen Kindern, hat er immer noch Angst. Da dürfte er etwas erlebt haben. Kastriert ist er inzwischen auch. Katzen sind seiner Meinung nach zum Fressen! Er ist kerngesund und total fit und aktiv. Das ìst mein ganz großes Problem. Ich bin an Krebs erkrankt. War von Oktober bis Weihnachten im Krankenhaus und habe eine Kombitherapie Bestrahlungen mit Chemotherapie mitgemacht. Ich bin jetzt zu Hause, aber mein Zustand ist schlecht. Ich bin total wackelig auf den Beinen und dass ich bald 75 bin, spielt vielleicht auch mit. Auch weiß man noch nicht, wie das Ergebnis der Therapie aussieht. Rico ist seit Beginn, d.h. seit Oktober in einer Hundepension, es geht ihm dort sehr gut, aber so wie es aussieht, kann er noch lange nicht nach Hause kommen. Deshalb und auch weil mich mittlerweile die Kosten auffressen, habe ich mich sehr schweren Herzens entschlossen, Rico in andere liebevolle Hände zu geben.
Schön wäre eine eher ländliche Umgebung. Keine Kinder und keine Katzen. Ich hoffe, sein Alter ist kein Hindernis, wie alt er wirklich ìst, ist ja nicht bekannt! Er ist ein total aktiver, lustiger, kerngesunder und verschmust liebenswerter Hund! Vielleicht meldet sich jemand bei mir.

Mein Name ist Christine Dattler, Telefonnummer 0664 352 95 78



 
25.01.2024, Hunde

Link, ein Shiba Inu- Mischling, männlich, 7 Jahre alt und kastriert, sucht ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik, Kinder und viele Besucher. Er ist Menschen leider recht ängstlich gegenüber und braucht eine Weile um Vertrauen aufzubauen. Als Welpe wurde er in einer ungarischen Tötungsstation ausgesetzt und musste dort Schlimmes erfahren, was sich leider manchmal in seinem Verhalten zeigt. Wichtig wäre daher eine Person, die viel Hundeerfahrung und Geduld mitbringt. Link liebt lange Spaziergänge, am liebsten ohne Leine, und stundenlanges Apportieren. Drinnen ist er sehr ruhig und entspannt und döst gern in der Sonne oder vor dem Kamin - Hauptsache warm. Mit Katzen versteht er sich, mit nicht allzu aufdringlichen Hunden auch - besonders älteren Hundedamen.

Bei Interesse bitte unter 0699 173 911 95 melden!

 
25.01.2024, Hunde

MAX ist leider immer noch im Zwinger und sicher wird er im Zwinger sterben, er hat total keine Moral mehr, kommt nicht mehr an die Gitter für ein Leckerlis zu holen, ohne Hilfe wird er sicher bald total aufgeben...  Er ist IN GEFAHR und braucht DRINGEND EINEN PLATZ! 


Max  leider sucht Max immer noch er sitzt schon einigen Zeit im TH Carquefou das jetzt keine Hunde mehr reinnehmen kann weil sie total überfüllt sind.

Alle Infos und Video hier im Link:   https://hunderettungfrankreich.wordpress.com/2023/01/02/max-deutscher-schaferhund-aus-carquefou/

Hier 3 Videos auf dem Links : https://hunderettungfrankreich.wordpress.com/2023/01/02/max-deutscher-schaferhund-aus-carquefou/

 
Nur der bildschöne, tolle Schäferhund MAX sucht noch dringend!! Bitte teilt MAX weit, damit er endlich von den richtigen Menschen gesehen wird und eine Chance bekommt
bevor es zu spät ist...
Max ein wunderbarer DS  - Max ist ein toller Hund – das versichert uns das Tierheim. Erfahrungsgemäß können wir uns auf die Aussage sehr verlassen. Er hat eine gute Erziehungsgrundlage. Wir brauchen bitte ganz ganz dringend einen adäquaten Platz für diesen tollen Hund.

 

Kontakt: Katharina Maiss : contact@ame-et-corps.com  und  Christine Munsch : christine.munsch0745@orange.fr 

 
25.01.2024, Hunde

Hündin GLORIA, 6 Jahre, Größe 55 cm, Gewicht 20 kg
GLORIA ist verträglich mit Hunden, bei fremden Menschen ist sie vorsichtig u abwartend, aber bei vertrauten Menschen ist die sensible Seele sehr lieb.
Sie ist sterilisiert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.

GLORIA sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.
GLORIA würde sich auch über Paten freuen. 

 

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com  WA +381638130993 - spricht sehr gut deutsch!
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833

 

 
24.01.2024, Hunde

Sie heisst Chili, gesund, geimpft, gechipt, sterilisiert, 10 Jahre alt, 33 cm und 7 Kg.

Sehr sozial, freundlich, verschmust, menschenbezogen und hundeverträglich.

Gern als 2. Hund.

Katzen mag sie nicht.

 

Nähere Infos & Kontakt: TEL: +36 30 564 1547

Handy und WhatsApp.

Die Kontaktperson vom Verein spricht Deutsch.

 

Sie ist in Ungarn und kann jederzeit ausreisen.

 

 
24.01.2024, Hunde

Keira (5 Jahre alt und ca. 32 kg leicht) ist eine bildhübsche Hündin. Wir denken, es stecken Labrador und vielleicht ein Schuss Herdenschützer drin. Genau können wir es natürlich nicht sagen, denn wir haben sie in einer rumänischen Tötungsstation entdeckt. Derzeit befindet sie sich in einem privaten rumänischen Tierheim, wo man sehr liebevoll mit ihr umgeht. Keira dankt es den Pflegerinnen, indem sie sich ausgesprochen freundlich zeigt. Sie ist verschmust, und Menschenkontakt ist für sie das Größte. Allerdings ist sie auch eine recht aktive Hündin, die endlich etwas erleben will. Deshalb sollte sie nicht zu kleineren Kindern. Große verständige Kinder sind kein Problem. Auch Artgenossen mag sie, egal ob Hündin oder Rüde. Keira geht auch schon brav an der Leine. Wir wünschen uns für sie nach Möglichkeit ein Haus mit gut eingezäuntem Garten, wo sie sich so richtig austoben kann. Die freundliche, aber auch selbstbewusste, Hündin kann gerne zu hundeerfahrenen Menschen, sollten sich Hundeanfänger in sie verlieben, müssen diese ambitioniert sein und sich ggf. von einem Hundetrainer unterstützen lassen. Mit Keira holt man sich so oder so eine wunderbare Begleiterin ins Leben.
Keira ist geimpft, gechipt, kastriert und hat ihr Köfferchen gepackt.

Nichts bisher für Keira. Diese Hündin tut mir besonders leid, weil sie so extrem menschenbezogen ist und im Tierheim, wo sie schon anderthalb Jahre sitzt, sehr leidet.

Keira hat im Shelter nun mehrfach versucht, aus dem Zwinger auszubrechen. Sie ist extrem menschenbezogen, sucht permanent ihre Nähe und kriecht förmlich in sie rein.

Wir vermuten, dass sie Besitzer hatte, die sie ausgesetzt oder in die Tötung gebracht haben. Dort hatten wir sie ja gefunden.

Sie bewohnt jetzt mutterseelenallein ein Zimmer, aus dem sie nicht ausbrechen kann. Auf Dauer ist das natürlich keine Lösung für eine dermaßen menschenfreundliche Hündin. Auch mit Artgenossen versteht sie sich gut. Sie leidet sehr und weint viel.

Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com, Tel.: 0173-5166692

KEIRA BRAUCHT DRINGEND EIN ZUHAUSE! BITTE BITTE SCHICKT SIE WEITER RUM!

Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com, 0173-5166602, auf Wunsch versende ich per WhatsApp gerne aussagekräftige Videos von Keira. BITTE HELFT DEM SCHATZ!

 

18.01.2024, Hunde

ARMER OPA DRUIDO EINGESPERRT IN EINER DUNKLEN GARAGE!


EIN ALPTRAUM FÜR DEN EHEMALIGER FAMILIENHUND!:(   

Setter Mischling
Ca. 2011/2012
Männlich, kastriert
Ca. 60cm/ca. 28kg


Verträglichkeit:Hündinnen, Rüden und Katzen
Er ist :Ruhig, sanft, verträglich, liebenswert, sauber, brav
Ort:Italien, Sermoneta


link zu Druido mit VIDEO!
https://www.tierschutzverein-fortuna-animali.com/druido

 

DRUIDO        
war einmal ein geliebter Familienhund.

Er lebte mit einem älteren Mann zusammen, war sein treuer Begleiter, lebte mit in der Wohnung, kann an der Leine laufen, hat gelernt in einem Auto mitzufahren, mag den Kontakt zu Menschen und war immer stubenrein und ein sehr sauberer Hund.     

Und nun kommt die Grausamkeit des Lebens: der Besitzer ist gestorben, keiner wollte den alten Druido haben und so wurde er auf seine alten Tage in das Canile abgeschoben. Seit einem Jahr lebt Druido dort auf dem Gelände in einer extra Garage und wir vermuten im Dunkeln ohne Sonnenlicht! Das ist furchtbar grausam. 


Und nun kommt Druidos Besonderheit: er ist so sauber, dass er einhält, bis ihn die Mitarbeiterin des Caniles einmal täglich herauslässt. Einmal Täglich Pippi machen und sein großes Geschäft verrichten, nur einmal in 24 Stunden. Denn Druido hält in der Garage ein, um diese nicht zu beschmutzen. Egal wie dringend er auch muss, es wird ihm lieber übel und schlecht.


Wenn er rauskommt, fängt er an Pippi zu machen und Kot abzusetzen auf einmal. Und das ist das Traurigste, was wir jemals mitbekommen haben während unserer Tierschutzarbeit.
Aurora, die ihn kennengelernt hat, fing an zu weinen, als sie Druido in diesem Zustand gesehen hat. Und das mag etwas heißen, denn unsere Italienerinnen sehen viele Grausamkeiten und sind sehr hart im Nehmen.  


Und nun suchen wir händeringend Menschen, die den alten Druido bei sich aufnehmen.
Er kann im Februar reisen, wir können ihn aber nur aus dem Canile holen, wenn wir für ihn eine Adoption finden. Für ihn fallen lediglich die Transportkosten an, denn ein alter Rüde wird in der Versorgung Geld kosten und er hat ganz bestimmt die ein oder andere Baustelle!

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

 

KONTAKT:
Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de   [mailto:jeanbritt@t-online.de

https://www.tierschutzverein-fortuna-animali.com/impressum

https://www.tierschutzverein-fortuna-animali.com/unser-projekttraum

 

 
18.01.2024, Hunde

IMMER NOCH DRINGEND!!!       OPI HAROLD SUCHT SEIT 2020!!!!!

ER GIBT SICH AUF!:(

IMMER NOCH KEIN PLATZANGEBOT!! :(  27.10.23

BISHER WEITERHIN KEINE ANFRAGE FÜR DEN ARMEN OPI! 15.2.23

UPDATE April 2023:


HAROLD wirkte sehr müde und resigniert, als wir ihn in seinem Kennel besuchten. Er saß ausschließlich in seiner Hütte und war weder an uns noch an unseren Leckerchen interessiert. Auch anfassen konnten wir ihn nicht. Am liebsten hätte er sich unsichtbar gemacht. Die Situation im Shelter ist für HAROLD das absolut falsche Umfeld. Für den überforderten Senior wünschen wir uns so sehr, dass er noch einmal Rasen unter den Pfoten, ein weiches Bettchen für die alten Knochen spüren und Menschen kennenlernen darf, die nicht mehr viel von ihm erwarten.

Update 14.02.23, 14.11.22 - HAROLD wartet immer noch... -  Bisher hatte er nur ein trauriges "Leben" und jede Hoffnung verloren... 
Wer gibt HAROLD eine Chance und endlich ein richtig schönes Hundeleben mit allem was dazu gehört?
Bitte teilt den traurigen Bub weit, damit er endlich von den richtigen Menschen gesehen und auf die Sonnenseite des Lebens geholt wird. Danke!!!

Rüde, geb. ca. 2011, Größe: ca. 60-65cm


HAROLD MIT VIDEO!! https://prodogromania.de/alle-hunde/harold/

OPI HAROLD SITZT SCHON VIEL ZU LANGE DORT EINGESPERRT!!

ER HAT BEREITS AUFGEGEBEN UND IST SEHR TRAURIG, DENN WER SOLL SICH SCHON FÜR IHN INTERESSIEREN? ES GIBT SOVIELE!

 

ER MÖCHTE ENDLICH DIESES LAGER VERLASSEN,DAS LEBEN DORT IST HART UND TROSTLOS!

HAROLD WURDE SICHER NOCH NIE IN SEINEM LEBEN GELIEBT UND UMSORGT!! WAS UNGLAUBLICH TRAURIG IST!

 

ER HAT ES MEHR ALS VERDIENT SICH ENDLICH GEBORGEN UND GELIEBT FÜHLEN ZU DÜRFEN!!

WER ENTDECKT SEIN GOLDENES HERZ UND WEISS ES ENDLICH ZU SCHÄTZEN?

 

Anfragen an: info@prodogromania.de

 

  • galt seit Anfang 2020 als vermisst (damals: Scout), wurde nun wiedergefunden
  • unsicher
  • resigniert
  • stand auf und ging, als wir Leckerchen anboten
  • nicht anfassbar
  • verträglich

 

HAROLD

Vermittlungsstatus

frei & etwas scheu

Altersgruppe

≥ 8 Jahre

Geburtsjahr

2011

Größe

groß (> 50 cm)

Geschlecht

Rüde

Kastriert

ja

Besonderheit

Langzeitinsasse

Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness)

freundlich (friendly), unsicher (insecure), nicht anfassbar (not touchable), weicht aus (avoids contact)

Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility)

ruhiges Wesen (calm being), verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)

 
17.01.2024, Hunde

Loki ist ca. 2 Jahre alt, Terrier Mix, Rüde, geimpft, gechipt und kastriert, 14 kg, 39 cm Schulterhöhe. Er ist gesund, sehr sozial, unkompliziert, absolut freundlich, klug, sportlich, lieb zu allen Menschen und allen Artgenossen.

Katzen kennt er nicht.

Es muss kein Einzelplatz sein, da er als 2. Hund sehr geeignet ist, er gibt allen Hunden Sicherheit.

 

Wohnung oder Garten.

Der Garten sollte bitte eingezäunt sein.

 

Loki ist stubenrein, leinenführig und sehr brav beim Autofahren.

Wer möchte diesen wunderbaren Hund besuchen und kennenlernen ?

 

Kontakt: TEL: +43 664 416 36 33 Mobil und WhatsApp

 

 
17.01.2024, Hunde

Linda, ca. 5 Jahre, geimpft, gechipt mit EU-Pass, kastriert. 25 kg, Schulterhöhe 54 cm.

 

Sie ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Linda lebt aktuell mit 7 Hunden gemeinsam in Rumänien in einem privaten Shelter.

 

Sie ist

 

verträglich

rudeltauglich

sehr freundlich

selbstbewusst

aktiv

lustig

sanft

sensibel

neugierig

lernt sehr schnell

 

Für ihr neues Zuhause wäre ein Garten wunderbar, gerne auch als Zweithund.

 

Wer schenkt ihr ein neues und liebevolles Hundeleben ?

 

Kontakt: +43 660 250 33 31 Handy mit WhatsApp

 

 

 
16.01.2024, Hunde

LIEBE OMI DAJANA –WARTET SCHON EWIG! seit mindestens 2019 im Lager! Sie geht dort völlig unter!!! Wie lange wird sie es noch schaffen? *** 1/2 Rettungspatenschaft vorhanden *** 

DAJANA MIT VIDEO   https://prodogromania.de/alle-hunde/dajana/?fbclid=IwAR1_iSU3j5hVFPMPx7bv56ax4oMj4gtpZ0uackxGybBtEjugPUvAjwWkS-k

Hündin   geb. ca. 2013 ---Größe: ca. 50cm---Besonderheit: Geschwulst vorne rechts, Hautprobleme (04/23)

UPDATE April 2023:  Dajana ist weiter aufgetaut und lässt sich mittlerweile überall streicheln. Man merkt dass sie dies kaum kennt und sie sich erstmal daran gewöhnen muss. Leckerlies nimmt sie auch nach wie vor gerne. In einer ruhigen Umgebung würde die Omi sicherlich schnell auftauen.  Dajana hat aktuell leider Hautprobleme und wir konnten vorne rechts an der Brust ein Geschwulst erkennen. Sie muss endlich das Lager verlassen, die dortigen Lebensbedingungen sind hart und viele Hunde überleben dort nicht!!

UPDATE Oktober 2022: DAJANA ist in Bucov alt geworden und mit ihren rund 10 Jahren schon als Oma zu bezeichnen. Sie nimmt Futter hastig aus der Hand, dabei konnten wir feststellen, dass sie offenbar zumindest vorne keine Zähne mehr hat, denn es war nichts mehr zu spüren. Leider ist sie weiterhin unsicher und lässt sich nicht streicheln. Aber sie war sofort neugierig bei uns und ist grundsätzlich interessiert. In einem Zuhause, wo nichts mehr von ihr erwartet wird und sie einfach sein kann, wird sie vermutlich noch etwas auftauen.

UPDATE November 2021:  DAJANA zeigt sich aufmerksam und nimmt Leckerli aus der Hand

UPDATE August 2021:  DAJANA war so damit beschäftigt, sich wegen der Flöhe, Milben und Zecken zu kratzen, die ihre gesamte Kennelreihe heimgesucht haben, dass wir kaum in Ruhe Kontakt aufnehmen konnten. Sie wirkte neugierig, konnte sich aber nur auf die schlimme Juckerei konzentrieren.

UPDATE Juni 2020: DAJANA ist weiterhin neugierig, hat sich aber leider etwas zurückgezog


DAJANA ist eine freundliche Hundedame, die sich nicht ganz getraut hat. Sie nimmt Futter aus der Hand, aber der letzte Schritt fehlt noch. Die schüchterne DAJANA geht im Tierheim völlig unter.Mit ihren Artgenossen kommt DAJANA grundsätzlich gut zurecht.

 ontakt: info@prodogromania.de

Vermittlungsstatus

frei & etwas zutraulich

Altersgruppe

≥ 8 Jahre

Geburtsjahr

2013

Größe

mittel (≥ 40cm)

Geschlecht

Hündin

Kastriert

k.A.

Besonderheit

Langzeitinsassesiehe Zusatztext

Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness)

freundlich (friendly)neugierig (curious)überall anfassbar (touchable everywhere)nimmt Leckerchen (takes goodies)letzter Vertrauensschritt fehlt (last step of confidence is missing)gerne Zweithund (happy second dog)

Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility)

mittleres Temperament (medium temperament)verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)

Halteranforderung

etwas erfahren

Shelter

Bucov

Kennel

bucov476x / Kennel 476

Tierschützer

Mihaela

Aufenthaltsort

Rumänien

Im Shelter seit

2019 /früher

Vermittler

k.A.

Dauerpaten vorhanden

ja

Rettungspaten vorhanden

½ RP vorhanden

 

 Kontakt: info@prodogromania.de 

 
16.01.2024, Hunde

Rüde BUSTER, 12 Jahre, Größe 50 cm, Gewicht 20 kg
BUSTER ist unser lieber, geliebter Opa, verträglich und freundlich mit Hunden und Menschen.
Seit einem Jahr frisst er nur noch Weichfutter. Der Opa braucht dringend ein warmes, fürsorgliches Zuhause!
Er ist kastriert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.


BUSTER sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

 

Kontakt: Vesna Teodorović pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833 

15.01.2024, Hunde

Frankreich: der bildschöne Labbi-Aussi-Mix SATURNE, 2 Jahre, ist kastriert, verträglich mit Hunden. Er braucht dringend ES/PS/Übernahme, das TH ist übervoll... TRAPO kostenlos!! Bitte teilen. Danke!

Update 12.01.24, 12.10.23, 28.07.23 - der bildschöne Labrador-Australian Shepherd-Mix SATURNE ist noch immer in Lebensgefahr und sucht noch dringend!!! 
Bitte teilt ihn weit, damit er gesehen wird und eine Chance bekommt. Danke!! Wenn ihr helfen könnt, bringen wir ihn kostenlos u übernehmen die Trapokosten!

Alle Infos, viele Fotos und Videos: https://hunderettungfrankreich.wordpress.com/2022/10/13/saturne-labrador-australian-shepherdmix-aus-carquefou/ 

 

Kontakt: petra.ketels@gmx.de

 
15.01.2024, Hunde

Rüde Boža, 10 Jahre, Größe 60 cm, Gewicht 25 kg
Boža ist ein fröhlicher und lebenslustiger Hund, der gerne spielt, verträglich und sehr freundlich mit Hunden und Menschen. 
Seit einem Jahr frisst er nur noch Weichfutter. Der Opa braucht dringend ein warmes, fürsorgliches Zuhause! 
Er ist kastriert, geimpft, gechippt, hat Titer und kann direkt ausreisen.
Boža sucht ein liebevolles Zuhause oder Pflegestelle oder Übernahme durch ein Tierheim/TSV.

Kontakt: Vesna Teodorović
pravonazivotsabac@gmail.com WA +381638130993
oder Martina Patterson pattersonmatpatt@gmx.de WA +004915901783833 

11.01.2024, Hunde

Supersüsses  Mädchen  sucht  ihre  Familie. Gechipt  und geimpft, muss nochviel lernen. 

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93

09.01.2024, Hunde

Liebe Tierfreunde, diese 6 Engel: Bamby, Brian, Larry,Rorry, Grace und Dobi leben in einem Hundehotel und suchen seriöse Menschen und ein sicheres Zuhause. Sie benötigen von Pflege- oder Endunterkünften und von Spenden für ihre Rechnungen in einem Hundehotel und Tierarztbehandlungen...

Diese Hunde sind geimpft, gechipt und kastriert. Sie warten auf ihren Besitzer und brauchen eine zweite Chance in dieser schlechten Welt....

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Interesse an einigen von ihnen haben und wenn Sie einigen von ihnen eine Pflegestelle oder ein endgültiges Zuhause anbieten könnten. Da sind mein Mobiltelefon mit Whats App und Viber: 00359 988 725 458-Svetlana Petrova und meine E-Mail: vetsvet@abv.bg

 

 

 
08.01.2024, Hunde

Entzueckende  gesunde ruhige Welpen, mit allen vertraeglich (Hasen,  Huehner....)suchen  ihre  Zuhause fuer ein langes  Hundeleben.

Wer sucht eine neue  Liebe (und  Aufgabe)?

Nahe  Wels  zu besuchen.

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0676 510 20 88 oder fiji.moni@gmail.com

02.01.2024, Hunde

Wie viel Leid muss Alois noch ertragen? 

 

Dabei ist er so ein toller und menschenbezogener Hund!

 

Wer gibt ihm endlich die Chance - die Zeit läuft ihm leider davon ...

 

- Ein Transporter fährt ca. alle 4 Wochen -

 

 

 

        

 

https://www.youtube.com/watch?v=GXmyUXQfPJU&t=22s

 

 

Wie viel Leid kann ein Hund ertragen?

 

Alois (geb. ca. Januar 2014) hat schon viel Schlimmes und Schmerzhaftes erlebt und ist von seinen Verletzungen gezeichnet… Und trotzdem hat er seine Lebensfreude und Freundlichkeit uns Menschen gegenüber nicht verloren!

 

Vor über zwei Jahren, am 15. September 2021, kam Alois schwerverletzt ins Tierheim in Schumen. Alois war von einem Jäger ausgesetzt worden. In irgendeinem, ihm fremden Dorf. Was soll ein Hund, der nicht versorgt ist und Hunger hat, auch anderes machen als sich Futter zu suchen? In Alois Fall waren es Hühner. Der Bauer erwischte ihn und schlug ihm mit einer Holzlatte das Auge aus.

 

Trotz massiver Schmerzen war Alois so lieb, ließ sich ohne weiteres von Pavlin einfangen und ließ alles tapfer über sich ergehen. Wir waren beeindruckt von seinem liebenswürdigen Wesen. Er war abgemagert und in keinem sehr guten Zustand, bei ca. 65 cm wog er gerade einmal 25 kg.

 

Leider konnten wir Alois Auge nicht retten, es musste entfernt werden. Anfangs wurde er alleine gehalten, später in eine Gruppe integriert. Alois zeigte einen starken Charakter und war der Chef im Auslauf. Trotzdem war die Gruppe friedlich und das Zusammenleben funktionierte gut. 

 

Als wäre das nicht schon genug gewesen...

 

Eines Nachts im Juli 2023 gab es in Schumen (Bulgarien) ein Gewitter – und ein Hund aus dem Nachbarauslauf zerstörte wohl aus Panik den Zaun und bahnte sich den Weg zu Alois. Alois wurde so schlimm gebissen, dass wir am nächsten Morgen dachten er würde uns sterben.

 

Er ist ein Kämpfer und hat es wieder geschafft – aber um den Preis, dass er ein Handicap zurückbehalten hat und sein Hinterbein nicht mehr richtig benutzen kann. Ein Bänder- oder Achillessehnenabriss wurde vermutet und wollten den armen Kerl umgehend operieren lassen. Leider war der Tierarzt, der diese Operation in der Klinik hätte durchführen können, zu der Zeit im Ausland. Nach seiner Rückkehr wurde die Operation immer wieder verschoben. Alois Bein konnte nicht gerettet werden – er wird das Handicap zurückbehalten. Wir sind so uenendlich traurig darüber, denn er hat doch schon so viel leiden müssen… Da Alois sich in Bulgarien befindet, können wir leider nicht sagen, ob er Schmerzen hat. Es ist aber nicht auszuschließen, dass er früher als gesunde Hunde regelmäßig Schmerzmittel braucht.

 

Wir möchten nun alles daran setzen, ihm ein schönes Zuhause zu finden, in dem er einen gemütlichen Lebensabend verbringen darf. Was wünschen wir uns für Alois? Alois ist ein sehr menschenbezogener Hund, der aber auch seinen eigenen Kopf und einen starken Charakter hat. Er braucht Menschen, die Erfahrung mit großen Hunden haben und ihm klare Regeln geben. Er ist kein Anfängerhund. An für sich wünschen wir uns für ihn einen Einzelplatz, er könnte aber auch zu einer freundlichen, nicht dominanten Hündin vermittelt werden, da hatte er bisher keine Schwierigkeiten gezeigt. Bei Rüden wäre uns das Risiko zu groß, dass es nicht harmoniert.

 

Alois genießt Zuwendung und Streicheleinheiten, muss aber auch ausgelastet werden. Da dies vermutlich körperlich aufgrund seines Handicaps nun nur noch bedingt möglich ist, sollte Kopfarbeit auf dem Programm stehen. Er war so ein aktiver und bewegungsfreudiger Hund voller Power, diese gilt es umzulenken. Interessenten für Alois sollten eine gewisse Statur und Standfestigkeit mitbringend, denn er liebe Kerl hat Kraft und kann auch ordentlich an der Leine ziehen! 

 

Wir sehen Alois nicht in einer Etagenwohnung und wünschen uns eher ein ebenerdiges Zuhause in einem ländlichen Umfeld. Er ist ein stattlicher Rüde, der nicht jünger wird und den man nicht mal einfach so in den ersten oder zweiten Stock trägt. Ein kleiner Garten wäre richtig toll. Kinder sollten keine im Haushalt leben.

 

Einer unserer größten Wünsche zu Weihnachten wäre, dass Alois in seinem Leben, das bisher unter keinem glücklichen Stern stand, noch einmal Glück hat und erfahren darf, was es bedeutet, ein schönes Zuhause zu haben. Alois ist gechipt, kastriert und geimpft. 

 

Wir hoffen, dass für unseren Alois dieses Wunder wahr werden wird!  

     

Video von dem lieben Alois: https://www.youtube.com/watch?v=5O0eZw_Jc0I&t=16s

 

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/alois/

 

Kontaktdaten:

Grund zur Hoffnung e.V. 

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

 

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

 

02.01.2024, Hunde

BOBBY, ca. 2-3 Jahre alt, Husky-Mix ist verträglich mit Artgenossen, er ist verspielt, liebt Spaziergänge, ist sehr menschenbezogen und
etwas größere Kinder ab 8 Jahre sind auch KEIN Problem!!! Er ist in etwa Kniehoch. Haus mit Garten ist ein absolutes MUSS! 

Bobby hat ALLE Impfungen, ist Gechipt, Kastriert und kann SOFORT ausreisen! 

Wer hat ein Körbchen frei für diesen bildschönen, außergewöhnlichen jungen Mann?

BOBBY ist nun schon über 2 Jahre in meiner Auffangstation und er hätte es so sehr verdient seine eigene liebevolle Familie zu haben!!!

Er ist SOFORT ausreisefertig!!!!!!!!
Dringend Patenschaft auch Teilpatenschaften, aber vor Allem Adoptanten gesucht!!! BITTE... WER kann helfen...?  

Gerne würden wir BOBBY ein schönes Leben ermöglichen, denn er ist ein sehr sehr lieber Bursche der auch gerne ein "Leben" haben möchte.  
Vielleicht findet sich der eine oder andere Pate für diese arme Seele?!?!?! Das wäre ein Segen und die Rettung für BOBBY!
Alles was man im Leben "hinaus" schickt kommt auch wieder zurück ..... so ist KARMA !!!!!  

Nähere Infos & Kontakt: Sylvie und die Fellnasen 
sylvia-bothe@web.de   
Whatsapp: +90 541 529 34 70      

28.12.2023, Hunde

Sooo viele tolle und wunderschöne Hunde warten dort.... Ihr seit vielleicht ihre einzige Chance! Die gefangenen Hunde in der Tötung in BOCSA (Rumänien) warten auf ein Wunder - SIE wollen LEBEN!!!

https://www.facebook.com/p/Vergessene-Seelen-aus-T%C3%B6tung-BOCSA-Forgotten-Souls-from-Killing-BOCSA-100064800036146/

 

Kontakt: Anneliese Boldizsar  tierschutz.boldizsar@gmail.com

 

27.12.2023, Hunde

BAXTER, OSCAR, KOBE, MIA, AARON & KALI sie suchen alle noch immer...  Bitte schaut Euch diese tollen Junghunde an
und teilt sie bitte weit, denn das ist ihre einzige Chance von den richtigen Menschen gesehen zu werden und endlich ein liebevolles Zuhause bekommen. Danke!!!

BAXTER

Name: Baxter
geboren: 20.08.2021
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA
Aufenthaltsort: Sofia, Bulgaria

Wunderschön, sozial und sehr verspielt. Er wurde von einer obdachlosen Mutter in einem verlassenen Haus geboren, zusammen mit 5 anderen Welpen. Er ist mit anderen Hunden verträglich.
Über Katzen wissen wir nichts. Er liebt Menschen!!
Wonderful, social and very playful. He was born to a homeless mother in an abandoned house, along with 5 other puppies. He is ok with other dogs. We don't know about cats. He loves people.

OSCAR

Name: Oscar
geboren: 20.08.2021
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA
Aufenthaltsort: Sofia, Bulgaria

Wunderschön, sozial und sehr verspielt. Er wurde von einer obdachlosen Mutter in einem verlassenen Haus geboren, zusammen mit 5 anderen Welpen. Er ist mit anderen Hunden verträglich. Über Katzen wissen wir nichts.
Er liebt Menschen!! Er ist anfangs schüchtern. Er kann noch nicht gut an der Hundeleine laufen.
Wonderful, social and very playful. He was born to a homeless mother in an abandoned house, along with 5 other puppies. He is ok with other dogs. We don't know about cats. He loves people. he is timid at first. He is not yet
good at walking on a dog lead.


KOBE

Name: Kobe
geboren: 20.08.2021
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA 
Aufenthaltsort: Kyustendil, Bulgaria

 

Wunderschön, sozial und sehr verspielt. Er wurde von einer obdachlosen Mutter in einem verlassenen Haus geboren, zusammen mit 5 anderen Welpen. Auch er ist anfangs schüchtern. Er weiß noch nicht, wie man gut an der Leine läuft, aber er lernt schnell. Er ist sehr brav und verspielt.
Wonderful, social and very playful. He was born to a homeless mother in an abandoned house, along with 5 other puppies. He is also timid at first. He doesn't know yet how to walk well on a dog lead, but he learns fast. He is very good
and playful.

 

MIA

Name: Mia
geboren: 20.08.2021
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA
Aufenthaltsort: Kyustendil, Bulgaria

 

Wunderschön, sozial und sehr verspielt. Sie wurde von einer obdachlosen Mutter in einem verlassenen Haus geboren, zusammen mit 5 anderen Welpen. Auch sie ist anfangs schüchtern. Sie kann noch nicht gut an der Leine laufen, 
aber sie lernt schnell. Sie ist sehr brav und verspielt.
Wonderful, social and very playful. SHe was born to a homeless mother in an abandoned house, along with 5 other puppies. She is also timid at first. She doesn't know yet how to walk well on a dog lead, but she learns fast. She is very
good and playful.

 

AARON

Name: Aaron
Alter: 1 Jahr
Gewicht: 20 kg
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA
Aufenthaltsort: Sofia, Bulgaria

 

Aaron ist ein sehr verspielter und fröhlicher Hund! Er ist ok mit anderen Hunden! Er liebt alle Menschen und Kinder! Er wurde als Baby zusammen mit seiner Schwester Aria auf dem Feld ausgesetzt. Sie ist schon weit weg von Bulgarien
und lebt glücklich! Wir hoffen, dass Aaron auch bald ein Zuhause findet! Wir sind sicher, dass er einer Familie viel Glück bringen wird.
Aaron is a very playful and happy dog! It's ok with other dogs! He loves all people and children! He was dumped as a baby in the field with his sister Aria. She is already far from Bulgaria and lives happily! We hope Aaron finds a home soon too!
We are sure that it will bring a lot of happiness to a family.

 

KALI

Name: Kali
geboren: 09.02.2022
Größe: Big size, 25 kg
geimpft: JA
gechipt: JA
kastratiert - JA
Aufenthaltsort: Sofia, Bulgaria

 

Kali wurde mit einer Sisalschnur um den Hals auf der Straße ausgesetzt, voller Zecken und hungrig. Kali ist ein wunderbares und gutes Mädchen. Sie will Liebe. Sie liebt es zu spielen, sie liebt die Menschen! Sie sucht dringend ein Zuhause.
Kali was dumped on the street with a sisal tied around her neck, full of ticks and hungry. Kali is a wonderful and good girl. She wants love. She loves to play, she loves people! Urgently looking for a home.

 

CONTACT :  Dilyana Vladimirova (facebook.com)         oder       E-Mail : Dilyana <d_vladimirova@yahoo.com>

ANFRAGEN und AUSKÜNFTE ZU DEN 6 HUNDEN NUR DIREKT ÜBER DILYANA IN BULGARIEN MÖGLICH !!!!!

 
22.12.2023, Hunde

RON sucht noch...

Bitte teilt den Opi weit, das ist seine einzige Chance von den richtigen Menschen gesehen zu werden. 
UPDATE Mai 2023: Ron versteckte sich nicht in der Hütte, sondern lief ruhig im Kennel herum!!

 
Rettungspatenschaft für Ron ist vorhanden.  
(Infos dazu, was Rettungspatenschaft bedeutet, bitte hier lesen: https://prodogromania.de/werde-rettungspate-zur-ausreise-von-pflegestellenhunden/ )

Shelter Bukov - Ron, alter Rüde, gebeutelt und müde, sehnt sich so sehr nach einem heimatlichen Platz, wo man ihn liebhat, so wie er (geworden) ist...

RON, ein alter Rüde, gebeutelt und müde, sehnt sich so sehr nach einem heimatlichen Platz, wo man ihn liebhat, so wie er (geworden) ist...

Ron wurde ca. 2013 geboren und ist mit seiner Größe von ca. 40 cm nicht all zu groß.
Von seinem harten und entbehrungsreichem Leben erzählen die Narben in seinem lieben Gesicht und die verheilten Bißwunden in seiner Lende. Die Hautprobleme in 03-2022 sind
sicherlich zu einem guten Teil die Reaktion auf seine stressige Situation im Shelter und die katastrophalen Zustände für Hunde wie Ron, der sich gern in einer Hütte versteckt.

Ron orientiert sich an seinen Kennel-Kollegen, daher ist ein souveräner Ersthund in seiner neuen Umgebung sehr wichtig und erforderlich, an dem er sich orientieren kann und
mit dessen Hilfe er Vertrauen fassen wird. Ron ist ein Hund für einen Hundeprofi, der Ron alle Zeit der Welt gibt, die er braucht, um anzukommen und Vertrauen aufzubauen.

Wenn Sie Ron aus seiner ausweglosen Situation herausholen möchten und sich zutrauen, diesen lieben,
alten Hund auf seinem restlichen Lebensweg zu begleiten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

Kontakt: info@prodogromania.de

Infos und Video zu Ron:   https://prodogromania.de/alle-hunde/ron/

 

 

Steckbrief von RON

Vermittlungsstatus: frei & scheu

Altersgruppe: ≥ 8 Jahre

Geburtsjahr: 2013

Größe: klein (< 40cm)

Geschlecht: Rüde

Kastriert: k.A.

Besonderheit: Langzeitinsasse

Wesen & Zutraulichkeit: braucht Zweithund, nicht anfaßbar, sehr, versteckt sich

Temperament & Verträglichkeit: verträglich mit anderen

Halteranforderung: für Hundeprofis

Shelter: Bucov

Kennel:bucov114x / Kennel 114

Tierschützer: Aniela

Aufenthaltsort:Rumänien

Im Shelter seit: 2021

Vermittler: k.A.

Dauerpaten vorhanden: ja

Rettungspaten vorhanden: ja

 

 

Kontakt: info@prodogromania.de

Infos und Video zu Ron:   https://prodogromania.de/alle-hunde/ron/

 

 
22.12.2023, Hunde

Marilyn ist ca. 2-3 Jahre alt, geimpft, sterilisiert, freundlich, sanft und eher ruhig zum Charakter. Hundeverträglich.

Marilyn  wurde aus dem Shelter in Slatina aus Rumänien gerettet.

Sie ist auf einer Pflegestelle und möchte so gerne nach Deutschland oder Österreich in ihr Glück reisen.

Kontakt: +49 172 342 30 06 

Handy mit WhatsApp