Sie sind hier

Schulbesuch am Gnadenhof

18.11.2021

Schul-Besuch am Gnadenhof Hendlberg

Letzte Woche bekam unser Gnadenhof wieder einmal Besuch von einer Schulklasse, diesmal war es die „Integrative Lernwerkstatt Brigittenau“ (Integrationsklasse) aus Wien. Viele von den Kindern waren wohl noch nie auf einem Bauernhof, geschweige denn auf einem Gnadenhof, wo ja Tiere, auch sog. „Nutz“-Tiere, einfach so leben dürfen, wie es ihrer Art entspricht. Und: selbstverständlich niemals geschlachtet und danach aufgegessen werden, egal ob Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Lama, Hund, Kaninchen, Pony oder Esel.

Alle Kinder und Jugendlichen waren begeistert, einige anfangs vielleicht noch etwas unsicher, trauten sich dann aber alle, die sanften, friedlichen und großteils zutraulichen Tiere zu streicheln. Tierpflegerin Denise hat die Gruppe ausführlich über einzelnen Tierarten und ihre Vorlieben und Besonderheiten informiert – eine Schulstunde der besonderen Art. Und die Kinder konnten sich den ganzen Tag corona- und maskenfrei in der herbstlichen Natur bewegen – auch das ist schon eine Besonderheit in Zeiten wie diesen…

Wer einen (kostenlosen) Besuch auf einem unserer Höfe in NÖ oder OÖ plant, bitte an eva@animal-spirit.at oder 02774-29330 wenden!

Tierschutz-Themen: